Cookie Einstellungen

expert-technomarkt.de verwendet Dienste von Drittanbietern, die uns helfen, unsere Webseite zu optimieren (Analytics) und personalisierte Werbung auszuspielen. Um diese Dienste verwenden zu dürfen, benötigen wir Ihre Einwilligung.

Indem Sie auf "Ich stimme zu" klicken, stimmen Sie den genannten Datenverarbeitungen freiwillig zu. Dies umfasst zeitlich begrenzt auch Ihre Einwilligung gem. Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO zur Datenverarbeitung außerhalb des EWR, z.B. in den USA. In diesen Ländern kann trotz sorgfältiger Auswahl und Verpflichtung der Dienstleister, das hohe europäische Datenschutzniveau nicht zwingend garantiert werden. Sofern eine Datenübermittlung in die USA stattfindet, besteht bspw. das Risiko, dass diese Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass wirksame Rechtsbehelfe vorhanden oder sämtliche Betroffenenrechte durchsetzbar sind. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Unter Einstellungen können Sie eine Auswahl der Dienste vornehmen oder diese ablehnen. Mehr erfahren Sie unter Cookie-Nutzung
Zuletzt hinzugefügt:
Warenwert:
€ 0,00
Versand:
gratis!
Gesamtpreis:
0,00

weiter einkaufen

Blog

Audio, Video & TV: Was bedeutet HDMI? 01.04.2014

 

Die rasend schnelle und digitale Übertragung von Video- und Audiodaten wird mithilfe von HDMI erreicht. Wofür diese Abkürzung steht, welche elektronischen Geräte über HDMI miteinander verbunden werden und worauf beim Kauf zu achten ist, lesen Sie hier.

Digitale Datenübertragung für höchste Ansprüche an die Qualität

Die Abkürzung HDMI steht für High Definition MultimediaInterface, eine digitale Schnittstelle die Mitte 2003 eingeführt und seitdem stetig für den Bereich der privaten Unterhaltungselektronik weiterentwickelt wird. Gegenüber vorherigen Standards profitiert der Nutzer mit HDMI von einer verbesserten Qualität und zusätzlich von einem Kopierschutzkonzept (DRM). Es stellt den Audio- und Video-Verbindungsstandard dar. Verbaut ist die HDMI-Schnittstelle in Fernsehern, DVD- und Blu-Ray-Playern, Notebooks, Beamern und anderen Geräten aus dem Bereich der Unterhaltungselektronik. Vorgänger der HDMI-Technologie ist DVI – die weitere Verwendung von älteren Geräten ist mithilfe von Adaptern möglich.

Werbung für HDMI-Produkte mit Versionsnummer ist verboten

HDMI ist nicht gleich HDMI. Seit der Einführung im Jahr 2003 mit der Version 1.0 wurden in den folgenden Jahren zahlreiche weitere HDMI-Versionen vorgestellt. Bis Dezember 2011 wurden HDMI-Kabel üblicherweise unter Benennung einer HDMI-Version beworben. Da von der Versionsnummer keine direkten Rückschlüsse auf die unterstützten Funktionen geschlossen werden können, wurden neue Bezeichnungen eingeführt. Die Vertreiber der HDMI-Kabel haben den falschen Eindruck verbreitet, dass nur die höchste Versionszahl den gestellten Anforderungen genügt. Um mehr Klarheit bei den Käufern zu schaffen, müssen seit Januar 2012 bei Geräten mit HDMI-Schnittstelle alle unterstützten Funktionen einzeln aufgezählt werden.

Die unterschiedlichen HDMI-Kabel: 5 HDMI-Klassifikationen

HDMI-Kabel: HDMI-Standard

Das HDMI-Standard-Kabel unterstützt die Mindestanforderungen: 720p bzw. 1080i werden mit einer Frequenz von 75 MHz übertragen. Die garantierte Datenübertragungsrate beträgt rund 1,8 GBit/s, die maximale 2,25 GBit/s. HDMI-Standard Kabel sind mit einer Länge von bis zu zehn Metern erhältlich.

HDMI-Kabel: HDMI-Standard-Ethernet

Das HDMI-Standard-Ethernet Kabel erweitert die Eigenschaften von HDMI-Standard um einen zusätzlichen Kanal (HEC: HDMI EthernetChannel). Die Herstellung einer Netzwerkverbindung ist mit diesem Kabel möglich.

HDMI-Kabel: HDMI-High-Speed

Millionen Farben war gestern, mit dem HDMI-High-Speed Kabel werden Milliarden Farben übertragen. Deep Color und Full HD in 3D bis 1080p bei einer Frequenz von mindestens 340 MHz werden übermittelt. Die geringste Datenübertragungsrate beträgt 8,16 GB/s, die maximale 10,2 GBit/s. Die maximale Kabellänge beläuft sich auf 7,5 Meter. Müssen längere Distanzen überbrückt werden, kann ein HDMI-Extender zwischengeschaltet werden.

HDMI-Kabel: HDMI-High-Speed-Ethernet

Dieses Kabel erweitert die Eigenschaften des HDMI-High-Speed Kabels um den zusätzlichen Kanal zur Herstellung einer Netzwerkverbindung.

HDMI-Standard Automotive

Hierbei handelt es sich um ein HDMI-Kabel mit einem besonderen Stecker vom Typ E, das lediglich im Fahrzeugbereich verlegt wird.

Die unterstützten Formate

Die sehr hohen Datenübertragungsraten von HDMI ermöglichen die Verarbeitung aller bekannten Audio- und Videoformate. Mit HDMI 1.2 werden Audiodaten mit Frequenzen bis zu 192 kHz und bis zu 24 Bit übertragen. Die Audioformate Dolby TrueHD und Dolby Digital Plus wurden für HDMI 1.3 mit aufgenommen. HDTV (High Definition Television) in der höchsten Auflösung wird ohne Qualitätsverlust übertragen. 3D über HDMI ist ab der Version 1.4 möglich.


Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentare verfassen zu können.
Zeigen

* Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

1 Laufzeit 10, 12, oder 18 Monate; effektiver Jahreszins von 0 %. Vertragspartner ist die Consors Finanz GmbH.

Der Artikel wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.