expert-technomarkt.de verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten. Surfen Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.
Zuletzt hinzugefügt:
Warenwert:
€ 0,00
Versand:
gratis!
Gesamtpreis:
0,00

weiter einkaufen
Mehrwertsteuer Info: Durch die Steueränderung finden Sie bei uns nun sehr "krumme" Preise, denn wir haben die Steuersenkung voll an Sie weitergegeben.     Bitte bleiben Sie gesund 

Blog

Produkttest: Garmin Vivoactive Smartwatch 07.02.2016
 
In unserem heutigen Produkttest geht um eine Smartwatch aus dem Hause Garmin. Um genauer zu sein, die Garmin Vivoactive Smartwatch. Ich habe die Uhr über mehrere Wochen für Sie getestet und konnte mir ein sehr gutes Bild von diesem Produkt machen.  
 
 

Der Lieferumfang und das Design
 
Die Smartwatch wird in einem eleganten Karton geliefert. Öffnet man die Packung kommt einem schon der Star der Show entgegen. Die Vivoactive. Man bekommt ein schwarzes oder weißes (je nach Modellfarbe) Plastikarmband dazu. Außerdem befindet sich das Ladekabel (Standard PC USB 2.0) und eine gedruckte Bedienungsanleitung im Lieferumfang. An dieser Stelle hätte ich mir noch eine Ladestation oder ein zweites Armband im Karton gewünscht. Aber das wichtigste um die Uhr zu benutzen ist dabei.
 
Das Design der Smartwatch ist relativ schlicht. Sie hat ein viereckiges Display und an jeder Seite des Gehäuses eine runde Taste zur Bedienung. Am unteren Displayrand befinden sich zwei Sensortasten (Menu und Zurück-Taste). Oberhalb des Display befindet sich noch das Firmenlogo von Garmin. An dieser Stelle möchte ich anmerken, dass die Displayränder etwas zu groß sind. Man hätte hier noch deutlich Platz für mehr Display gehabt. Schade eigentlich. Außerdem finde ich, dass die Uhr stark an die alten Casio Taschenrechneruhren erinnert. Somit ist das Design meiner Meinung nach nicht mehr ganz zeitgemäß. Würde aber sicher den einen oder anderen Retrofreund ansprechen. 



Was kann die Smartwatch?
 
Sehr erfreulich ist, dass die Uhr sowohl mit Android als auch mit iOS kompatibel ist. Man kann also das Betriebssystem wechseln ohne sich eine Smartwatch kaufen zu müssen. Das Farbdisplay zeigt einem die wichtigsten Informationen wie Uhrzeit und Datum. Außerdem werden Benachrichtigungen von Apps wie WhatsApp oder Facebook auf dem Display angezeigt. Leider gibt es keine Funktion um direkt zu Antworten z.B. per Sprachnachricht. Da wären wir beim nächsten Negativpunkt. Es gibt keine Telefon- oder Nachrichtenfunktionen. Also nicht wirklich „Smartwatch-Like“. 
Aber es gibt auch positives zu berichten, denn obwohl die Uhr ein Farbdisplay hat, mit zugegeben geringer Auflösung von 205x108 Pixel, hält der Akku bis zu 3 Wochen (ohne GPS-Funktion). Das ist wirklich klasse, denn wer möchte seine Alltagsuhr jeden Abend aufladen?
 
Die Vivoactive ist ein hervorragender Fitness-Tracker. Über die dazugehörige App (Garmin Connect) lassen sich alle sportlichen Leistungen aufzeichnen. Der tägliche Schrittzähler als Motivation, zu mehr Bewegung darf dabei natürlich auch nicht fehlen. Leider vermisst man an dieser Stelle einen eingebauten Herzfrequenzmesser (separat über Brustgurt erhältlich). Dafür zeichnet die Uhr auch die Bewegungen auf wenn sie nicht mit dem Smartphone verbunden ist. Sobald wieder eine Bluetooth-Verbindung besteht werden die Daten an das Smartphone gesendet. Somit arbeitet die Vivoactive auch gut als eigenständiges Produkt, im Vergleich zu anderen ihrer Art. 
Für die „Wasserratten“ unter Ihnen eignet sich die Smartwatch von Garmin perfekt als Begleiter für Ihr Schwimmtraining. Dank wasserdichtem Gehäuse! Dies hat den großen Vorteil, dass man im Alltag auch nicht auf Feuchtigkeit achten muss, denn die Uhr ist dank dem robusten Gehäuse immer geschützt. 
 
 

 
 
Fazit:
 
Alles in Allem hat mich die Smartwatch trotz kleiner Mängel überzeugt. Der fehlende Pulsmesser, fehlende Smartwatch-Funktionen (Antwortfunktion) und das etwas zu „nostalgische“ Design haben mich im Test etwas geärgert. Allerdings stehen dem Gegenüber, tolle Fitness-Tracker-Funktionen (auch ohne Smartphone), ein wasserdichtes Gehäuse und eine hervorragende Akkulaufzeit. Außerdem ist der Preis für die Vivoactive im Gegensatz zu anderen Smartwatches deutlich erschwinglicher. 
 
 
Schauen Sie sich die Garmin Vivoactive mal in unserem Shop an oder kommen Sie in einer unserer Filialen vorbei und probieren Sie die Uhr gleich mal an!
 
 
An dieser Stelle möchte ich mich bei der Firma Garmin für die freundliche Bereitstellung der Smartwatch bedanken. 
 
 
 
Bis bald und liebe Grüße, 
 
Euer Alex

Autor: Alexander Breuer

 

 


Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentare verfassen zu können.
Zeigen

* Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

1 Laufzeit 10, 12, oder 18 Monate; effektiver Jahreszins von 0 %. Vertragspartner ist die Consors Finanz GmbH.

Der Artikel wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.