Cookie Einstellungen

expert-technomarkt.de verwendet Dienste von Drittanbietern, die uns helfen, unsere Webseite zu optimieren (Analytics) und personalisierte Werbung auszuspielen. Um diese Dienste verwenden zu dürfen, benötigen wir Ihre Einwilligung.

Indem Sie auf "Ich stimme zu" klicken, stimmen Sie den genannten Datenverarbeitungen freiwillig zu. Dies umfasst zeitlich begrenzt auch Ihre Einwilligung gem. Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO zur Datenverarbeitung außerhalb des EWR, z.B. in den USA. In diesen Ländern kann trotz sorgfältiger Auswahl und Verpflichtung der Dienstleister, das hohe europäische Datenschutzniveau nicht zwingend garantiert werden. Sofern eine Datenübermittlung in die USA stattfindet, besteht bspw. das Risiko, dass diese Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass wirksame Rechtsbehelfe vorhanden oder sämtliche Betroffenenrechte durchsetzbar sind. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Unter Einstellungen können Sie eine Auswahl der Dienste vornehmen oder diese ablehnen. Mehr erfahren Sie unter Cookie-Nutzung
Zuletzt hinzugefügt:
Warenwert:
€ 0,00
Versand:
gratis!
Gesamtpreis:
0,00

weiter einkaufen

Blog

Kleingeräte & Co: Technik im Sommer 10.08.2018
 
Der Sommer ist voll angekommen. Die Temperaturen sind hoch und es zieht einen nach draußen. Egal ob nur an den See oder gleich in den Urlaub ans Meer. Doch welche Technikprodukte sollte man dorthin mitnehmen. Ich gebe euch hier mal meine Tipps. 
 
 

1. Bluetooth Speaker

 
Musik muss natürlich dabei sein. Dazu eignet sich am besten ein portabler Bluetooth Speaker. Ab einem Preis von 100€ kann man einen ordentlichen und satten Klang erwarten. Akkulaufzeiten von bis zu 20 Stunden sind möglich. Mein Tipp für euch die JBL Charge 3. Super Klang, starker Akku und es lässt sich sogar noch das Handy damit aufladen!
 
  

 

2. Powerbank

 
 
Wo wir gerade beim Thema Handy laden sind. Eine Powerbank gehört in jede Strandtasche. Man hört Musik, liest etwas, chattet mit Freunden und postet coole Urlaubsfotos oder Bilder vom See auf Social-Media-Kanälen. Da kann der Akku des Smartphones schon mal zur Neige gehen. Also eine Powerbank ist Pflicht. Diese gibt es in verschiedenen Kapazitäten. Von den Kleinsten die in jede Hosentasche passen, bis hinzu so großen, dass sie sogar eine Autobatterie laden können. Welche für euch passt, wisst ihr wahrscheinlich selbst am besten. Aber glaubt mir, es ist für jeden was dabei. 
 
 

3. Actionkamera

 
Wenn ihr noch etwas Geld übrig haben solltet und nicht schon alles für den Sommerurlaub rausgehauen habt, holt euch noch eine Actioncam. Es muss ja nicht gleich eine GoPro sein. Es gibt auch etwas günstigere Modelle von Rollei und anderen Herstellern. Aber mit einer Actioncam kann man wirklich unvergessliche Aufnahmen machen und sie am Ende zu einem coolen Urlaubsfilm zusammenschneiden. Die Kameras haben im Lieferumfang meistens verschiedene Halterungen und ein Unterwassergehäuse dabei. Dadurch könnt ihr sie sogar mit ins Wasser nehmen. Das wäre mit einer normalen Kamera oder eurem Smartphone nicht so einfach möglich. Daher bin ich ein absoluter Fan von Actioncams und ich glaube, wenn ihr es mal ausprobiert, seid ihr es bald auch. 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
Ich hoffe diese Produkte haben euch eine kleine Anregung gegeben, was ihr an Technikprodukten mit zu euren Sommerausflügen oder in euren Urlaub mitnehmt.  Sagt uns doch wohin ihr dieses Jahr in Urlaub fahrt?
 
 
 

Liebe Grüße wünscht euch,

euer Alex

Autor: Alexander Breuer


Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentare verfassen zu können.
Zeigen

* Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

1 Laufzeit 10, 12, oder 18 Monate; effektiver Jahreszins von 0 %. Vertragspartner ist die Consors Finanz GmbH.

Der Artikel wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.