expert-technomarkt.de verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten. Surfen Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.
Zuletzt hinzugefügt:
Warenwert:
€ 0,00
Versand:
gratis!
Gesamtpreis:
0,00

weiter einkaufen

Blog

Computer: Das neue iPadAir 28.10.2020

iPadAir 2020 -  kantig und farbig

 
 
Modernstes Design, sehr gute Performance und schicke Farben, das ist alles ist das neue iPadAir. Es wurde schon vor knapp zwei Monaten auf einem Online-Event von Apple vorgestellt. Doch nun ist endlich verfügbar und es macht seinem großen Bruder, dem iPadPro mächtig Konkurrenz. 
 

Kantig für 2020

 
Die neue Designlinie hat sich auch auf das iPadAir übertragen und sieht sehr schick aus. Doch Apple setzt hier noch eins obendrauf, denn das Tablet ist in Space Grau, Silber, Rosegold, Grün und Sky Blau erhältlich. Ansonsten befinden sich am und im Gehäuse noch Stereolautsprecher, ein SmartConnector und im Power-Button befindet sich der Fingerabdrucksensor. FaceID hat es leider nicht in das iPadAir geschafft, das bleibt den Pro´s vorbehalten. 
 
 

 
 

Display

Der Bildschirm des neuen Tablets ist etwas größer geworden und hat nun 10,9“ statt 10,5“, wie beim Vorgänger. Da wir keinen HomeButton mehr auf der Vorderseite finden, ist nun mehr Platz für das grandiose Display. Dieses hat eine Auflösung von 2.360 x 1.460 Pixeln mit 264 Pixeln pro Inch. Es handelt sich hierbei auch um ein Liquid-Retina Display mit P3 Farbskala wie bei den Pro-Modellen. True-Tone, hilft dem Bildschirm die Farbtemperatur, an das Umgebungslicht anzupassen. Das 120Hz Pro-Motion Display wurde im iPadAir leider nicht verbaut.
 

Kamera

 
Die Kamera des iPads wurde auch etwas verbessert. Die Auflösung hat sich nicht verändert, die Rückkamera hat 12 Megapixel und die Frontkamera 7 MP. Doch die Rückkamera kann nun 4K Videos aufnehmen und einzelne Bilder lassen sich mit 8 Megapixel schießen. Außerdem wurde die Blende auf f/1.8 vergrößert.
 

Leistung

 
Der neue A14-Bionic Prozessor im iPadAir ist ein 5-Nanometer-Chip und er besitzt 11,8 Milliarden Transistoren. Der Chip soll 40 Prozent mehr Leistung bieten als der Vorgänger. Was das genau bedeutet, ist bei Apple immer schwer zu sagen, aber auf jeden Fall kann man sagen, es reicht für ein Tablet.
 
Bildbearbeitung, Games, Tabellenkalkulationen und auch 4k-Videoschnitt sollten mit den neuen iPadAir kein Problem mehr sein. 
 

Weitere Features 

 
Das neue iPadAir Modell hat einen USB-Typ C Anschluss, welcher einige Möglichkeiten bietet. Es können nun ohne Umwege, Festplatten, USB-Sticks oder Monitore an das iPad angeschlossen werden. Das neue Apple Tablet unterstützt auch das MagicKeyboard welches früher in diesem Jahr vorgestellt wurde. Der ApplePencil 2 ist ebenfalls mit dem Air kompatibel. Das neue Tablet ist wie das iPadPro eine gute Notebook-Alternative, nur eben deutlich preiswerter. 
 
 

 
 
 

Fazit: 

 
Apple zeigt mit dem iPadAir eine preiswertere Version des Pro´s, welches aber nur in weniges Punkten hinterher hinkt. Es fehlt hauptsächlich das 120Hz Display und evtl. eine größere Version. Das Pro ist nämlich auch in 12,9“ erhältlich. Für jemanden der es Notebookersatz hernehmen möchte, könnte das interessant sein. Im Moment ist das iPadAir, die absolute Preis-Leistungsempfehlung und sollte von jedem Mal ausgecheckt werden, der ein neues Tablet sucht. 
 
Erhältlich ist in den oben erwähnten Farben und in Speichergrößen 64 GB und in 256 GB verfügbar. Außerdem könnt ihr zwischen WiFi und LTE wählen. Das iPadAir ist ab sofort erhältlich.    
 
 
 
 
 
 

Liebe Grüße, 

euer Alex

 

Autor: Alexander Breuer

 

 

 


Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentare verfassen zu können.
Zeigen

* Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

1 Laufzeit 10, 12, oder 18 Monate; effektiver Jahreszins von 0 %. Vertragspartner ist die Consors Finanz GmbH.

Der Artikel wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.