expert-technomarkt.de verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten. Surfen Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.
Zuletzt hinzugefügt:
Warenwert:
€ 0,00
Versand:
gratis!
Gesamtpreis:
0,00

weiter einkaufen
Mehrwertsteuer Info: Durch die Steueränderung finden Sie bei uns nun sehr "krumme" Preise, denn wir haben die Steuersenkung voll an Sie weitergegeben.     Bitte bleiben Sie gesund 

Blog

Foto & Camcorder: Das neue Canon EOS R System 30.09.2018

 

Der Klassiker geht neue Wege!

 
Canon ist nun endlich in die Welt der spiegellosen Vollformat-Kameras eingestiegen. Ich selbst habe das Hobby Fotografie erst sehr spät für mich entdeckt, aber Canon ist auf diesem Markt der Big Player gewesen. In Sachen Spiegelreflexkamera sind sie lange Zeit sehr innovativ gewesen und waren unter anderem erste Wahl bei Profis. Doch dann kam Sony mit ihrer A7-Reihe. Eine Kamera mit Vollformatsensor und ohne Spiegel. Die haben den Markt ganz schön aufgerollt und Canon war plötzlich nicht mehr so interessant. Das soll sich nun mit der EOS-R Serie ändern.
 
 

Vorteile von spiegellosen Kameras

 
Digitalkameras ohne Spiegel haben den Vorteil, dass sie unter anderem kompakter gebaut werden können. Wodurch sie merklich leichter werden, was bei längeren Shootings oder auch Reisen/Wanderungen sehr von Vorteil ist. Außerdem sind sie schneller als DSLR-Kameras. Da die Zeit, die der Spiegel braucht um hochzuklappen, damit Licht auf den Sensor trifft, wegfällt. 
Auch beim Filmen haben spiegellose Systeme Vorteile, ich möchte hier nicht zu sehr ins Detail gehen. Klar ist aber, das DSLM (Kameras ohne Spiegel) die Zukunft sind. 
 

 
 
 

Was kann die EOS-R nun?

 
Ausgestattet mit einem 30,3 Megapixel Dual-Pixel CMOS AF Sensor hat die Kamera genug Power um gestochen Scharfe Fotos und Videos aufzunehmen. Ein sehr leiser Verschluss und gute Low-Light Performance sind ebenfalls an Board. Die Kamera hat einen ISO-Wert von 100-40.000, also heftig. Da lässt sich einiges bei Nacht mit anstellen, würde ich sagen. Es können bis zu 8 Bilder pro Sekunde geschossen werden. Videos werden mit 4K-Auflösung (25/30 Bilder pro Sekunde) aufgenommen und einem sehr starken Autofokus. Die EOS-R verfügt über 5.655 Autofokusfelder, zum Vergleich die EOS 5D Mark IV nur 61. Die neue Canon ist mit einem 3.1“ großen dreh- und schwenkbarem Display ausgerüstet. Es ist mit 2.100.000 Bildpunkten und Touchscreen ausgestattet. Außerdem gibt es nun WLAN und Bluetooth Verbindung, sodass Bilder gleich auf Social-Media-Plattformen geteilt werden können.
 
 
 

Welche Objektive gibt es?

 
Es wurde ein komplett neuer Objektivbajonettanschluss entwickelt, der RF-Anschluss. Dieser wurde für den perfekten Abstand zwischen Objektiv und Vollformat-Sensor entwickelt. 
Er sorgt für präzisere Fokussierung und vor allem auch für geräuschlose Aufnahme bei Videos. Zum Start wird es 4 verschiedene Objektive geben. Ein Makroobjektiv, eine Festbrennweite für Portraits mit Bokeh, ein Reisezoom-Objektive für Vielseitige Foto- und Videoaufnahmen und ein Zoomobjektiv mit unglaublicher Leistung bei schwachem Licht. Außerdem bietet Canon einen Adapterring an, mit dem bekannte EOS Objektive auf die neue EOS-R Kamera geschraubt werden können. 
 
 
 
Ich finde die neuen EOS-R DSLM Kameras sehr interessant. Das sie gut ausgestattet sind und vor allem zeitgemäß dastehen, gefällt mir sehr. Es wurde an Fotografen aber auch an Videografen gedacht. Es wurde das Beste aus der EOS-DSLR-Welt genommen und so viel verbessert und obendrein wurde noch der Spiegel entfernt.  Ob es reicht um den Platzhirsch Sony zu verdrängen wird sich mit der Zeit zeigen.
 

Die neue EOS R wird voraussichtlich ab dem 9.10.2018 in Deutschland erhältlich sein. Nähere Informationen dazu, findet ihr auch der Canon Webseite

 

Liebe Grüße wünscht euch,

euer Alex

Autor: Alexander Breuer

 

 


Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentare verfassen zu können.
Zeigen

* Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

1 Laufzeit 10, 12, oder 18 Monate; effektiver Jahreszins von 0 %. Vertragspartner ist die Consors Finanz GmbH.

Der Artikel wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.