Wie wär's mit einem Cookie?

Cookies erlauben uns, Ihnen ein besseres Einkaufserlebnis zu bieten. Mittels Diensten von Drittanbietern optimieren wir so unsere Webseite und zeigen personalisierte Empfehlungen an. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf "Alles klar". Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.

Einstellungen

Indem Sie auf "Alles klar" oder "Auswahl speichern" klicken, stimmen Sie den genannten Datenverarbeitungen freiwillig zu. Dies umfasst zeitlich begrenzt auch Ihre Einwilligung gem. Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO zur Datenverarbeitung außerhalb des EWR, z.B. in den USA. In diesen Ländern kann trotz sorgfältiger Auswahl und Verpflichtung der Dienstleister, das hohe europäische Datenschutzniveau nicht zwingend garantiert werden. Sofern eine Datenübermittlung in die USA stattfindet, besteht bspw. das Risiko, dass diese Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass wirksame Rechtsbehelfe vorhanden oder sämtliche Betroffenenrechte durchsetzbar sind. Mehr erfahren Sie unter Cookie-Nutzung.

Zuletzt hinzugefügt:
Warenwert:
€ 0,00
Versand:
gratis!
Gesamtpreis:
0,00

weiter einkaufen
Kleingeräte & Co: Die neuen Segway eScooter 09.05.2022

Mit Spaß durch den Sommer!

 
eScooter sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Die handliche Größe und das großartige Fahrerlebnis machen sie immer populärer. Die neue F-Serie von Segway Ninebot vereint diese und weitere Vorzüge mit einem attraktiven Preis. 
 
Die eScooter überzeugen durch ein frisches Design, das trotz kompakter Bauweise viel Stabilität, Komfort und Sicherheit bietet. Ihre schlauchlosen 10-Zoll-Räder sind nicht mit Luft, sondern mit Gel gefüllt, das Stöße effektiv abfedert und Pannen vorbeugt. Eine Kombination aus einer elektronischen Vorderradbremse und einer Scheibenbremse am Hinterrad ermöglicht es Fahrern, bei allen Witterungsbedingungen präzise das Tempo zu drosseln bzw. schnell anzuhalten. Mit ihrer maximalen Geschwindigkeit von 20 km/h sind die eScooter für den deutschen Straßenverkehr zugelassen. 
 
 
 

 
 
In Deutschland stehen insgesamt drei Modelle der F-Serie zur Auswahl. Diese unterscheiden sich primär durch Leistung, maximale Reichweite und Gewicht. Die stärkste Zugkraft hat der F40, der bis zu 40 Kilometer weite Ausflüge mit nur einer Akkuladung schafft. Dabei schafft er selbst Steigungen von bis zu 20 Prozent. Wie ihr Name schon verrät, kommen der F30 bis zu 30 Kilometer und der F20 bis zu 20 Kilometer weit. Besonders lange halten alle drei in sogenannten Eco-Modus durch, der sich über ein digitales Display problemlos einstellen lässt. Dessen Gegenstück – der Sport-Modus – kitzelt die maximale Fahrleistung aus den eScootern heraus, der Standardmodus stellt eine Balance zwischen Akkulaufzeit und Motorkraft her. 
 
 

 
 
 
Der F30 und F40 dürfen von Menschen mit einem Körpergewicht von bis zu 120 Kilogramm gefahren werden, der F20 erlaubt bis zu 110 Kilo. Die eScooter selbst sind vergleichsweise leicht und lassen sich mit gerade einmal zwei Handgriffen zusammenklappen. Die zwischen 16 und 17,1 Kilogramm schweren Fahrzeuge passen deshalb perfekt in nahezu jedes Auto und finden auch in der Bahn sowie im Nahverkehr einfach ihren Platz. 
 
 
 
 
 
 

Liebe Grüße, 

euer Alex

 

Autor: Alexander Breuer

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentare verfassen zu können.
Zeigen
Der Artikel wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.