Wie wär's mit einem Cookie?

Cookies erlauben uns, Ihnen ein besseres Einkaufserlebnis zu bieten. Mittels Diensten von Drittanbietern optimieren wir so unsere Webseite und zeigen personalisierte Empfehlungen an. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf "Alles klar". Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.

Einstellungen

Indem Sie auf "Alles klar" oder "Auswahl speichern" klicken, stimmen Sie den genannten Datenverarbeitungen freiwillig zu. Dies umfasst zeitlich begrenzt auch Ihre Einwilligung gem. Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO zur Datenverarbeitung außerhalb des EWR, z.B. in den USA. In diesen Ländern kann trotz sorgfältiger Auswahl und Verpflichtung der Dienstleister, das hohe europäische Datenschutzniveau nicht zwingend garantiert werden. Sofern eine Datenübermittlung in die USA stattfindet, besteht bspw. das Risiko, dass diese Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass wirksame Rechtsbehelfe vorhanden oder sämtliche Betroffenenrechte durchsetzbar sind. Mehr erfahren Sie unter Cookie-Nutzung.

Zuletzt hinzugefügt:
Warenwert:
€ 0,00
Versand:
gratis!
Gesamtpreis:
0,00

weiter einkaufen
Großgeräte: Was ist ein dekorfähiger Geschirrspüler? 13.02.2016

Geschirrspüler fallen in Küchen oftmals auf, da sie nicht derselben Farbe entsprechen wie die sonstige Kücheneinrichtung. Meist kommt ein Geschirrspüler in der Farbe Weiß oder Silber daher - bei einer blauen oder roten Küche ein nicht selten ungewollter Blickfang. 

Ein dekorfähiges Modell hingegen kann an die bestehende Küche farblich angepasst werden. Er verfügt an der Front über einen Befestigungsrahmen, an dem der Einschub von Dekorplatten möglich ist. Aufgrund der mittlerweile auf dem Markt verfügbaren Vielfalt an Farben für Dekorplatten kann das Gerät somit optimal in die Küche integriert werden. Nach Einschub einer solchen Dekorplatte ist von dem Geschirrspüler selbst nur noch das Bedienfeld sichtbar. Dieses kann wiederum durch Ausgleichsleisten an die Höhe der Schubladen der Küchenzeile angepasst werden. Auch befindet sich am unteren Ende des Geschirrspülers eine Aussparung, die das Anbringen einer durchgehenden Sockelleiste möglich macht. Auf eine belastbare Oberseite wird bei einem dekorfähigen Modell verzichtet, sodass er unter der Arbeitsplatte eingebaut werden kann. Ein dekorfähiger Geschirrspüler erweckt somit dem Eindruck, dass er kein zusätzlich gekauftes Einzelstück ist. Vielmehr fügt er sich optimal in das Gesamtbild der Küche ein.

 

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentare verfassen zu können.
Zeigen
Der Artikel wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.