Wie wär's mit einem Cookie?

Cookies erlauben uns, Ihnen ein besseres Einkaufserlebnis zu bieten. Mittels Diensten von Drittanbietern optimieren wir so unsere Webseite und zeigen personalisierte Empfehlungen an. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf "Alles klar". Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.

Einstellungen

Indem Sie auf "Alles klar" oder "Auswahl speichern" klicken, stimmen Sie den genannten Datenverarbeitungen freiwillig zu. Dies umfasst zeitlich begrenzt auch Ihre Einwilligung gem. Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO zur Datenverarbeitung außerhalb des EWR, z.B. in den USA. In diesen Ländern kann trotz sorgfältiger Auswahl und Verpflichtung der Dienstleister, das hohe europäische Datenschutzniveau nicht zwingend garantiert werden. Sofern eine Datenübermittlung in die USA stattfindet, besteht bspw. das Risiko, dass diese Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass wirksame Rechtsbehelfe vorhanden oder sämtliche Betroffenenrechte durchsetzbar sind. Mehr erfahren Sie unter Cookie-Nutzung.

Zuletzt hinzugefügt:
Warenwert:
€ 0,00
Versand:
gratis!
Gesamtpreis:
0,00

weiter einkaufen
Telekom & Navi: Samsung Galaxy Z Fold 4 17.08.2022

Der neue faltbare König unter den Smartphones 

Das neue faltbare Smartphone von Samsung aus der Oberliga ist nun endlich vorgestellt worden. Doch die Änderungen zum Vorgänger sind nicht so drastisch wie man es vielleicht gerne hätte. Wir möchten euch das Gerät heute vorstellen und ihr könnt euch natürlich eure eigene Meinung dazu bilden. 

 

Das Design des Galaxy Z Fold 4

Das Samsung Galaxy Z Fold 4 bietet ein ähnliches Design wie sein Vorgänger, jedoch mit einigen Verbesserungen. Es ist schlanker und leichter als das Z Fold 3 und bietet außerdem Corning Gorilla Glass Victus als Schutz, zusammen mit einem robusteren Armour-Rahmen, der eine verbesserte Stoßfestigkeit bietet.

Das Design im Stil eines Buches wurde beibehalten, mit einer Dreifach-Rückkamera in einem schlanken, pillenförmigen Gehäuse auf der Rückseite. Die Ränder um die Displays wurden jedoch reduziert - sowohl innen als auch außen - und ermöglichen so breitere Bildschirme, aber ansonsten ist alles gleich geblieben.

Oben auf dem externen Display befindet sich eine Lochkamera, während auf dem internen Display wieder eine Kamera unter dem Display zu finden ist. Trotz Gerüchten, die besagen, dass das Galaxy Z Fold 4 mit einem eingebauten S Pen ausgestattet sein wird, ist dies nicht der Fall. Es ist jedoch mit dem S Pen Fold Edition kompatibel und die Farben entsprechen den Farben des Z Fold 4.

Ein Fingerabdrucksensor unter dem Display wurde in den Gerüchten zum Galaxy Z Fold 4 ebenfalls erwähnt, obwohl das Gerät wie das Z Fold 3 einen physischen Fingerabdrucksensor an der Seite hat. Das Galaxy Z Fold 4 ist wie sein Vorgänger nach IPX8 wasserdicht.

Das Galaxy Z Fold 4 ist in den Farben Gray Green, Beige, Burgandy und Phantom Black erhältlich. Burgandy ist ein exklusives Angebot von Samsung.com.


 

Bildschirm des Galaxy Z Fold 4

Das Samsung Galaxy Z Fold 4 verfügt über die gleiche Displaygröße wie das Galaxy Z Fold 3. Wie bereits erwähnt, haben sich die Seitenverhältnisse leicht verändert, wobei beide Geräte breitere Bildschirme bieten. Das interne Display hat ein Seitenverhältnis von 21,6:18, während das externe Display ein Verhältnis von 23,1:9 hat.

Das äußere Display hat eine Größe von 6,2 Zoll, während das interne Display bis zu 7,6 Zoll groß ist. Bei beiden handelt es sich um Dynamic AMOLED-Panels und das interne Display bietet die Ultra Thin Glass-Technologie, die es ermöglicht, es zu falten.

Die Auflösung des Hauptbildschirms beträgt 2176 x 1812 Pixel, was einer Pixeldichte von 373ppi entspricht, während der externe Bildschirm eine Auflösung von 2316 x 904 Pixel hat, was einer Pixeldichte von 401ppi entspricht.

Das interne Display bietet eine anpassbare Bildwiederholrate zwischen 1 Hz und 120 Hz und Unterstützung für HDR10+, während das externe Display eine anpassbare Bildwiederholrate zwischen 48 Hz und 120 Hz und ein Always On Display bietet.

 

Technische Daten des Galaxy Z Fold 4

Was die Hardware betrifft, so läuft das Samsung Galaxy Z Fold 4 auf dem Qualcomm Snapdragon 8+ Gen 1 Chipsatz mit 12 GB RAM. Es gibt drei Speicheroptionen von 256GB, 512GB und 1TB, obwohl dies je nach Region variieren wird. Wie Sie erwarten würden, ist das Galaxy Z Fold 4 ein 5G-fähiges Gerät.

An Bord ist ein 4400-mAh-Akku, der für das Z Fold 4 im Vergleich zum Z Fold 3 optimiert wurde. Er bietet eine 25-Watt-Schnellladefunktion, die den Akku in 1 Stunde und 30 Minuten vollständig auflädt, bzw. in 30 Minuten zu 50 Prozent. Außerdem ist ein kabelloses 15-Watt-Ladegerät an Bord und auch das kabellose Rückwärtsladen ist möglich.

Das Samsung Galaxy Z Fold 4 wird entweder zwei Nano-SIMs oder eine eSIM unterstützen.

Was die Software betrifft, so läuft auf dem Galaxy Z Fold 4 Android 12L mit Samsungs One UI 4.1.1.

 


 

Kameras

Das Samsung Galaxy Z Fold 4 verfügt über die gleiche rückwärtige Kameraausstattung wie das Galaxy S22, also einen 50-Megapixel-Hauptsensor mit f/1.8-Blende, Dual Pixel AF und OIS, sowie einen 12-Megapixel-Ultraweitwinkel-Sensor mit f/2.2-Blende und ein 10-Megapixel-Teleobjektiv mit f/2.4-Blende. Das Teleobjektiv bietet 30-fachen Space Zoom und 3-fachen optischen Zoom.

Die Videoaufnahme erfolgt in 8K mit 24 Bildern pro Sekunde oder 4K mit 60 Bildern pro Sekunde.

Auf der Vorderseite befindet sich ein 10-Megapixel-Sensor mit einer f/2.2-Blende, einem 85-Grad-Sichtfeld und 1,22µm-Pixeln, während die innere Frontkamera eine Kamera unter dem Display ist, wie beim Z Fold 3. Obwohl dieser Sensor gegenüber dem Galaxy Z Fold 3 verbessert wurde, bietet er immer noch eine Auflösung von 4 Megapixeln und eine f/1.8-Blende. 

 

 

 

 

Liebe Grüße, 

euer Alex

 

Autor: Alexander Breuer

 

 

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentare verfassen zu können.
Zeigen
Der Artikel wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.