expert-technomarkt.de verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten. Surfen Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.
Zuletzt hinzugefügt:
Warenwert:
€ 0,00
Versand:
gratis!
Gesamtpreis:
0,00

weiter einkaufen
Mehrwertsteuer Info: Durch die Steueränderung finden Sie bei uns nun sehr "krumme" Preise, denn wir haben die Steuersenkung voll an Sie weitergegeben.     Bitte bleiben Sie gesund 

Blog

Telekom & Navi: Huawei - der größte Smartphonehersteller 10.08.2020

Huawei – der größte Smartphonehersteller der Welt!

 
Die Überschrift sagt doch schon alles. Huawei ist gemessen an den Verkaufszahlen zum größten Smartphonehersteller der Welt geworden. Hätte man das 2012/2013 gesagt, wäre man wohl verrückt erklärt worden. Damals haben sie in Deutschland günstige und qualitativ eher fragliche Modell verkauft. Sie waren eben ein klassischer China-Hersteller. Doch Huawei wollte das Image nicht mehr, also haben sie viel Geld und Zeit in die Entwicklung und das Marketing gesteckt. Ein paar Jahre später sind sie mit Modellen wie dem P20 Pro in die oberste Liga aufgestiegen. Vor allem im Bereich der Kamera kamen sie mit Innovationen um die Ecke, bei der sogar Samsung und Apple nicht mehr viel zu melden hatten. Auch die Kooperation mit dem Fotohersteller Leica, hat da gut geholfen. 
 
 
 

„Ich will Huawei!“

 
Früher fragten Kunden nach den neusten Smartphones von Apple, Samsung, LG, HTC und Sony und heute nach Huawei! Die anderen Hersteller werden zwar immer noch gefragt, aber gerade die letzteren genannten, liegen nicht mehr im Trend.  Wie hat Huawei das gemacht?
Huawei hat durch Kooperationen mit Firmen wie Porsche für Aufsehen gesorgt. Sie brachten teure Luxusvarianten ihrer Geräte raus und nannten sie „Porsche-Edition“. Außerdem haben sie ihre Produktpalette durch Tablets, schicke Smartwatches oder Notebooks erweitert. Die Notebooks besitzen sogar eine „Airdrop-Klon“-Funktion. Das heißt wenn man ein Huawei Notebook und Smartphone besitzt, kann man ganz einfach Dateien zwischen den beiden Geräten austauschen. Das ganz ohne Kabel und das obwohl das Notebook mit einem ganz normalen Windows 10 Betriebssystem ausgeliefert wird. 
Huawei hat auch Stars, wie Gal Gadot (z.B. bekannt aus Wonder Woman) als Werbegesicht mit ins Boot geholt oder sie haben eine riesengroße Leuchtreklame auf den Burj Khalifa strahlen lassen. 
 
 
 

 
 
 
 

2020 – das Ende von Huawei?

 
Im Frühjahr kam dann der große Schicksalsschlag für Huawei. Der US-Präsident Donald Trump hat wegen politischer Streitigkeiten zwischen den USA und China, ein Handelsverbot zwischen USA und China durchgesetzt. Somit dürfen amerikanische Unternehmen keine Geschäfte mehr mit China machen. Leider wird das Betriebssystem Android und deren Services von Google aus den USA produziert. Wie soll Huawei jetzt weiter Smartphones produzieren ohne Betriebssystem?
Es gab Spekulationen über ein eigenes Betriebssystem. Es wäre cool gewesen, aber wahrscheinlich schwer durzusetzen. Daher haben sie sich entschlossen Android weiter zu nutzen. Allerdings nur die Open-Source-Version, die effektiv jeder nutzen darf, doch ohne die Google Services wie den PlayStore und weitere Dienste von Google. Somit haben sie das Grundsystem Android, doch müssen ihren eigenen AppStore bereitstellen, damit die Kunden an ihre Apps kommen.  Wenn ihr dazu mehr wissen wollt, schreibt es in die Kommentare.
 
 

Die "Größten", trotz Probleme

 
Große Probleme wie das Google-Problem und die Covid-19 Pandemie haben Huawei scheinbar nicht daran gehindert eine Menge Smartphones zu verkaufen. So viele sogar, dass sie Stand August 2020, zum größten Smartphonehersteller der Welt geworden sind. Vor Samsung und Apple. Natürlich darf man dabei nicht vergessen, dass Huawei einen extrem hohen Absatz in ihrem Heimatland China haben. Dort sind Apple und Samsung nicht so beliebt. Daher können wir Huawei nur diesem Erfolg gratulieren!
 
 
 
 
Wie steht ihr zu Huawei? Habt ihr ein Gerät der Marke oder seit ihr da eher skeptisch? 
 
 
 
 
 

Liebe Grüße, 

euer Alex

 

Autor: Alexander Breuer

 

 


Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentare verfassen zu können.
Zeigen

* Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

1 Laufzeit 10, 12, oder 18 Monate; effektiver Jahreszins von 0 %. Vertragspartner ist die Consors Finanz GmbH.

Der Artikel wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.