Cookie Einstellungen

expert-technomarkt.de verwendet Dienste von Drittanbietern, die uns helfen, unsere Webseite zu optimieren (Analytics) und personalisierte Werbung auszuspielen. Um diese Dienste verwenden zu dürfen, benötigen wir Ihre Einwilligung.

Indem Sie auf "Ich stimme zu" klicken, stimmen Sie den genannten Datenverarbeitungen freiwillig zu. Dies umfasst zeitlich begrenzt auch Ihre Einwilligung gem. Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO zur Datenverarbeitung außerhalb des EWR, z.B. in den USA. In diesen Ländern kann trotz sorgfältiger Auswahl und Verpflichtung der Dienstleister, das hohe europäische Datenschutzniveau nicht zwingend garantiert werden. Sofern eine Datenübermittlung in die USA stattfindet, besteht bspw. das Risiko, dass diese Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass wirksame Rechtsbehelfe vorhanden oder sämtliche Betroffenenrechte durchsetzbar sind. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Unter Einstellungen können Sie eine Auswahl der Dienste vornehmen oder diese ablehnen. Mehr erfahren Sie unter Cookie-Nutzung
Zuletzt hinzugefügt:
Warenwert:
€ 0,00
Versand:
gratis!
Gesamtpreis:
0,00

weiter einkaufen

Blog

Kleingeräte & Co: Mit Teekochern zum perfekten Teegenuss 01.10.2015

Teemaschinen sind Haushaltsgeräte, die für die aromatische Zubereitung von Tee genutzt werden. Dabei ähnelt das Teegerät bezüglich Aufbau und Technik den herkömmlichen Kaffeemaschinen. Allerdings sind die Teeautomaten speziell auf die Besonderheiten der Teezubereitung wie Wassertemperatur und Ziehzeiten ausgerichtet.  Wir zeigen Ihnen die Eigenschaften von Teemaschinen im Überblick.

  

Im Handel gibt es Kaffeemaschinen, die mit entsprechendem Zubehör bei Bedarf zu einem Tee-Vollautomaten umgewandelt werden können. Der Nachteil einer solchen Alternative besteht vor allem darin, dass Kaffeeautomaten in der Regel mit einer Wassertemperatur von 85 Grad Celsius arbeiten, die nicht für jede Teesorte geeignet ist. Für den Betrieb im Büro, wo sowohl Kaffee als auch Tee getrunken wird, sind diese Kombi-Geräte jedoch durchaus zu empfehlen.

 

Welche Arten von Teemaschinen gibt es?

Teeautomaten sind vor allem für Personen geeignet, die regelmäßig Tee trinken oder gerne spezielle Teesorten ausprobieren. Im Handel werden neben dem klassischen Samowar verschiedene Ausführungen von modernen Teekochern angeboten. 

Dazu gehören:

  • Teekocher
  • Tee-Kapsel-Maschine
  • Tee-Pad-Maschine
  • Teevollautomat
Die einfachste Form der Teezubereitung gelingt mit dem Teekocher. Diese verfügen über eine Aufbrühfunktion sowie einem Timer. Die Bedienung ist denkbar einfach. Nachdem das Wasser zum Kochen gebracht wurde, wird der Tee aufgebrüht und für einige Zeit zum Ziehen stehengelassen.

 

Die Teezubereitung mittels Teemaschine ist wesentlich bequemer und automatisierter

Es muss nur die benötigte Wassermenge in den dafür vorgesehenen Behälter gefüllt werden und Wassertemperatur, Ziehzeit und die Aufbrühzeit eingegeben werden. Alles andere macht die Maschine automatisch. Die im Handel angebotenen Teemaschinen unterscheiden sich insbesondere in der Art der Zubereitung. So gibt es Teevollautomaten bei denen die Teemischung direkt in das Gerät geschüttet wird oder mittels Kapseln beziehungsweise Pads betrieben werden. Der echte Teegenießer greift zur Gourmet-Teemaschine mit separatem Glas-Wasserkocher, mit der auch die optimale Zubereitung von empfindlichen Teesorten gelingt.

 

Fazit

Wer viel und gerne Tee trinkt, für den lohnt sich der Kauf eines Teeautomaten, zumal bei modernen Teemaschinen der Tee vollautomatisch zum gewünschten vorprogrammierten Zeitpunkt perfekt aufgebrüht zur Verfügung steht.

 


Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentare verfassen zu können.
Zeigen

* Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

1 Laufzeit 10, 12, oder 18 Monate; effektiver Jahreszins von 0 %. Vertragspartner ist die Consors Finanz GmbH.

Der Artikel wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.