Cookie Einstellungen

expert-technomarkt.de verwendet Dienste von Drittanbietern, die uns helfen, unsere Webseite zu optimieren (Analytics) und personalisierte Werbung auszuspielen. Um diese Dienste verwenden zu dürfen, benötigen wir Ihre Einwilligung.

Indem Sie auf "Ich stimme zu" klicken, stimmen Sie den genannten Datenverarbeitungen freiwillig zu. Dies umfasst zeitlich begrenzt auch Ihre Einwilligung gem. Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO zur Datenverarbeitung außerhalb des EWR, z.B. in den USA. In diesen Ländern kann trotz sorgfältiger Auswahl und Verpflichtung der Dienstleister, das hohe europäische Datenschutzniveau nicht zwingend garantiert werden. Sofern eine Datenübermittlung in die USA stattfindet, besteht bspw. das Risiko, dass diese Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass wirksame Rechtsbehelfe vorhanden oder sämtliche Betroffenenrechte durchsetzbar sind. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Unter Einstellungen können Sie eine Auswahl der Dienste vornehmen oder diese ablehnen. Mehr erfahren Sie unter Cookie-Nutzung
Zuletzt hinzugefügt:
Warenwert:
€ 0,00
Versand:
gratis!
Gesamtpreis:
0,00

weiter einkaufen

Blog

Audio, Video & TV: Finden Sie die optimale TV-Größe 14.03.2014


Moderne Flachbildfernsehgeräte sind in vielen unterschiedlichen Größen erhältlich. Ist größer immer besser? Gibt es den einen perfekten Sitzabstand? Ermitteln Sie die optimale Fernsehgerätgröße für Ihr Wohnzimmer mithilfe der folgenden Anleitung.

Welche Faktoren beeinflussen die optimale Fernsehgröße?

ZweiFaktoren bestimmen maßgeblich die optimale Größe eines neuen Fernsehgeräts: Erstens sind die Ausmaße des Wohnzimmers wichtig. Der Sichtabstand zwischen Fernsehzuschauer und Fernsehgerät spielt eine entscheidende Rolle. Zweitens ist die Auflösung des Geräts bzw. des übertragenen Bildmaterials ein mitbestimmender Faktor. Bei der SD-Auflösung (720 x 576 Pixel) eines Röhrenfernsehers muss das Gerät kleiner bzw. der Abstand größer gewählt werden, sodass einzelne Pixel bzw. ein Flimmern nicht wahrgenommen wird. Die wesentlich höhere Auflösung eines modernen Full-HD Fernsehers ermöglicht eine größere Bildschirmdiagonale bzw. einen kürzeren Sitzabstand. Bei 3-D-Filmen empfiehlt sich ebenfalls ein kürzerer Abstand; der Zuschauer hat dadurch das Gefühl, mitten in das Geschehen einzutauchen. Werden Fernsehsendungen mit grober SD-Auflösung auf einem HD-Fernseher angezeigt, muss der Abstand erneut etwas größer ausfallen. Die eine perfekte Größe bzw. den idealen Sitzabstand gibt es daher nicht, jedoch lässt sich ein fairer Kompromiss mit einer einfachen Faustregel ermitteln.

Faustregel für die Ermittlung der idealen TV-Größe

Zur Berechnung der idealen Fernsehgröße wird zwischen SD-Fernsehern und Full-HD Fernsehern unterschieden:

  • Faustformel für SD-Fernseher:

    Sichtabstand in Zentimetern : 3 = optimale Bildschirmdiagonale

  • Faustformel für Full-HD Fernseher:

    Sichtabstand in Zentimetern : 2,5 = optimale Bildschirmdiagonale

Beispiel: Der Sichtabstand zwischen der Sitzposition auf dem Sofa und der Wunschposition des Full-HD-Fernsehers beträgt drei Meter: Optimale Bildschirmdiagonale = 300 : 2,5 = 120 Zentimeter
Für einen Full-HD-Fernseher ergibt sich somit die theoretisch ideale Bildschirmdiagonale von 120 Zentimetern.

Umrechnung zwischen Zoll und Zentimeter

In der Regel ist die Bildschirmdiagonale bei jedem Fernseher im Handel in Zoll und Zentimeter angegeben. Fehlt die Angabe in Zentimeter, ist die Umrechnung schnell erfolgt. Die Länge von einem Zoll entspricht 2,54 Zentimeter. Die Bildschirmdiagonale eines Fernsehgeräts mit 120 Zentimetern ist somit rund 47 Zoll lang.

Die Praxis

Die Faustformeln bieten eine grobe Orientierungshilfe. Die individuelle Sehschärfe und der subjektive Geschmack beeinflussen die ideale Größe weiter. Im Ladengeschäft herrschen in der Regel ganz andere Lichtverhältnisse als in den eigenen vier Wänden. Die dort abgespielten Filme reizen die Bildqualität der Full-HD Fernseher voll aus. Viele Fernsehsendungen werden nicht in HD-Qualität ausgestrahlt, weshalb der Sitzabstand zu einem Full-HD-Fernseher etwas größer ausfallen sollte als berechnet. Die Entwicklung schreitet weiter, Ultra-HD-Fernseher sind die nächste Generation. Bei entsprechend hoch auflösendem Bildmaterial ist erneut ein geringer Sitzabstand möglich, wodurch echtes Kinofeeling aufkommt.

Die optimale Position im Raum

Für den perfekten Fernsehgenuss ist ebenso die Positionierung des Fernsehgeräts im Raum von Bedeutung. Am besten steht das Gerät seitlich oder mit der Rückseite zum Fenster, sodass es tagsüber nicht zu Spiegelungen kommt. Der Abstand zum Fußboden beträgt idealerweise rund einen Meter.


Unser riesiges Angebot an Fernsehgeräten finden Sie hier
Sondermodelle mit extra Ausstattung finden Sie hier
TV-Geräte bis 15 Zoll
TV-Geräte 16 bis 19 Zoll
TV-Geräte 20 bis 22 Zoll
TV-Geräte 23 bis 25 Zoll
TV-Geräte 26 bis 29 Zoll
TV-Geräte 30 bis 35 Zoll
TV-Geräte 36 bis 39 Zoll
TV-Geräte 40 bis 45 Zoll
TV-Geräte 46 bis 49 Zoll
TV-Geräte ab 50 Zoll

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentare verfassen zu können.
Zeigen

* Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

1 Laufzeit 10, 12, oder 18 Monate; effektiver Jahreszins von 0 %. Vertragspartner ist die Consors Finanz GmbH.

Der Artikel wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.