Cookie Einstellungen

expert-technomarkt.de verwendet Dienste von Drittanbietern, die uns helfen, unsere Webseite zu optimieren (Analytics) und personalisierte Werbung auszuspielen. Um diese Dienste verwenden zu dürfen, benötigen wir Ihre Einwilligung.

Indem Sie auf "Ich stimme zu" klicken, stimmen Sie den genannten Datenverarbeitungen freiwillig zu. Dies umfasst zeitlich begrenzt auch Ihre Einwilligung gem. Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO zur Datenverarbeitung außerhalb des EWR, z.B. in den USA. In diesen Ländern kann trotz sorgfältiger Auswahl und Verpflichtung der Dienstleister, das hohe europäische Datenschutzniveau nicht zwingend garantiert werden. Sofern eine Datenübermittlung in die USA stattfindet, besteht bspw. das Risiko, dass diese Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass wirksame Rechtsbehelfe vorhanden oder sämtliche Betroffenenrechte durchsetzbar sind. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Unter Einstellungen können Sie eine Auswahl der Dienste vornehmen oder diese ablehnen. Mehr erfahren Sie unter Cookie-Nutzung
Zuletzt hinzugefügt:
Warenwert:
€ 0,00
Versand:
gratis!
Gesamtpreis:
0,00

weiter einkaufen

Blog

Telekom & Navi: Powerbanks, Akkus von Smarphone & Co. unterwegs aufladen 08.06.2017

Den Akku vom Handy, Smartphone oder einem beliebigen tragbaren Gerät jederzeit unterwegs aufladen können, das versprechen die allseits beliebten Powerbanks. Es handelt sich um Zusatzakkus, die Sie unterwegs begleiten und jederzeit diverse Endgeräte mit neuer Energie versorgen können, wenn der eingebaute Akku leer ist. Powerbanks sind seit einigen Jahren sehr beliebte Zusatzgeräte.

powerbank-innenansichtpowerbank

Powerbanks versprechen mobile Freiheit ohne Grenzen

Tragbare Endgeräte wie Smartphones, Tablets oder Sportgeräte mit eingebautem Akku verbrauchen zum Teil sehr viel Energie. Hochauflösende Displays, leistungsstarke Prozessoren und in den Geräten zusätzlich verbaute Schnittstellen wie WLAN oder Bluetooth benötigen eine starke Stromversorgung, die nicht jeder Originalakku für längere Zeit bereitstellen kann. Außerdem lässt mit der Zeit die Kapazität des Akkus nach, wodurch häufigeres Aufladen notwendig wird. Die Powerbank bietet sich in einem solchen Falle als praktisches Zubehör vor allem für Vielnutzer der tragbaren Geräte an. Zum Aufladen sind Sie nicht länger auf eine Steckdose in der Nähe angewiesen. Die Powerbank macht Sie quasi unabhängig von der Steckdose, zumindest für einige Zeit. Der nützliche Zusatzakku besitzt eine sehr hohe Kapazität. Modelle mit Kapazitäten von mehreren 10.000 Milliampere sind keine Seltenheit. Sie übertreffen von ihrer Leistungsfähigkeit her in den Geräten verbaute Originalakkus um ein Vielfaches. Je höher die Kapazität der verwendeten Powerbank ist, desto öfter können angeschlossene Geräte aufgeladen werden.

Die Anschlüsse der Powerbank

Viele der Powerbanks nutzen die gängigen USB-Anschlüsse in Form von USB-Mini oder USB-Micro. Mithilfe dieser Anschlüsse können nahezu alle mobilen Geräte und Gadgets unterwegs aufgeladen werden, die es momentan im Handel gibt. Dazu zählen nicht nur die bereits genannten Handys oder Tabletts, sondern auch Smartwatches, Fitnesstracker, Bluetooth-Lautsprecher, MP3-Player mit Lithium-Ionen-Akkus und viele andere mehr. Eine Powerbank profitiert bzw. wird erst ermöglicht durch den seit einigen Jahren andauernden Trend zu genormten Anschlüssen zum Aufladen mobiler Geräte in Form der eben genannten USB-Anschlüsse. Der Benutzer profitiert von der neuen Freiheit durch die Powerbank. Außerdem sind die Zeiten von unzähligen Ladegeräten mit verschiedenen Anschlüssen vorbei. Übrigens zeichnet sich im Moment ein neuer Trend ab: USB-C-Schnittstellen, über die sich weitere Geräte unterwegs mit Strom versorgen lassen.

Powerbanks versorgen auch Laptops unterwegs mit Energie

Die USB-C-Schnittstelle soll die Verwendung der allseits beliebten Powerbanks noch mehr erleichtern und erweitern. Mit dieser neuen Schnittstelle lassen sich auch mobile Geräte mit höherem Strombedarf unterwegs aufladen. Leistungen von bis zu 100 Watt sind möglich. Erstmals können auch Laptops mithilfe einer Powerbank mit Strom versorgt werden, und das ohne eine Steckdose in der Nähe. Neue Modelle von Laptops sind dazu mit einem USB-C-Eingang ausgestattet, über den sich ein Zusatzakku mit einer ausreichenden Kapazität anschließen lässt. Handelt es sich um eine Powerbank mit hoher Kapazität, so kann ein Laptopakku komplett aufgeladen werden, wobei noch eine Kapazität im Zusatzakku übrig ist, mit der mobile Geräte mit geringerem Strombedarf ebenfalls noch aufgeladen werden können. Wieder zuhause oder im Büro angekommen, wird die Powerbank über ein entsprechendes Netzgerät mit dem Stromnetz verbunden und aufgeladen. Innerhalb einiger Stunden ist sie wieder einsatzbereit und kann überall mit hingenommen werden, wo für längere Zeit elektrische Energie für das mobile Gerät benötigt wird. Ausfälle von Handys, Tabletts oder Laptops wegen entladener Akkus gehören damit der Vergangenheit an.


Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentare verfassen zu können.
Zeigen

* Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

1 Laufzeit 10, 12, oder 18 Monate; effektiver Jahreszins von 0 %. Vertragspartner ist die Consors Finanz GmbH.

Der Artikel wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.