Cookie Einstellungen

expert-technomarkt.de verwendet Dienste von Drittanbietern, die uns helfen, unsere Webseite zu optimieren (Analytics) und personalisierte Werbung auszuspielen. Um diese Dienste verwenden zu dürfen, benötigen wir Ihre Einwilligung.

Indem Sie auf "Ich stimme zu" klicken, stimmen Sie den genannten Datenverarbeitungen freiwillig zu. Dies umfasst zeitlich begrenzt auch Ihre Einwilligung gem. Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO zur Datenverarbeitung außerhalb des EWR, z.B. in den USA. In diesen Ländern kann trotz sorgfältiger Auswahl und Verpflichtung der Dienstleister, das hohe europäische Datenschutzniveau nicht zwingend garantiert werden. Sofern eine Datenübermittlung in die USA stattfindet, besteht bspw. das Risiko, dass diese Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass wirksame Rechtsbehelfe vorhanden oder sämtliche Betroffenenrechte durchsetzbar sind. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Unter Einstellungen können Sie eine Auswahl der Dienste vornehmen oder diese ablehnen. Mehr erfahren Sie unter Cookie-Nutzung
Zuletzt hinzugefügt:
Warenwert:
€ 0,00
Versand:
gratis!
Gesamtpreis:
0,00

weiter einkaufen

Blog

Kleingeräte & Co: Luftbefeuchter fürs Büro - Gesundes Raumklima für mehr Produktivität 08.02.2018

In Büros ist zu trockene Raumluft ein häufiges Problem. Besonders in den Wintermonaten sinkt die Luftfeuchtigkeit durch vermehrtes Heizen und selteneres Lüften auf niedrige Werte. Aber auch in Hitzephasen im Sommer kann die Luftfeuchte auf unter 40 % sinken. Das ist unangenehm und kann Infektionen der Atemwege, das Austrocknen der Schleimhäute und andere Beschwerden begünstigen. 

luftbefeuchter

Luftbefeuchter fürs Büro: Arten und Funktionsweise

Wie der Name bereits sagt, befeuchtet ein Luftbefeuchter die Raumluft. Dies erfolgt abhängig vom Gerätetyp durch Verdampfen, Verdunsten oder Zerstäuben von Wasser. Eine häufig gewählte Variante ist der Ultraschallzerstäuber. Diese modernen Geräte verfügen über einen Tank, aus dem Wasser über eine Membrane mittels Ultraschall fein zerstäubt und über einen Ventilator an die Raumluft abgeben wird. Eine zweite Variante ist der Dampfluftbefeuchter. Er bringt das Wasser aus einem Tank oder direkt aus der Wasserleitung zum Sieden und gibt den entstehenden Wasserdampf an die Umgebungsluft ab. Durch Erhitzen des Wassers auf 100 °Celsius haben Bakterien und Keime keine Chance und gelangen erst gar nicht in die Raumluft.

Eine dritte Variante sind Kombigeräte, wie sie beispielsweise Breuer anbietet. Sie kombinieren einen Luftreiniger mit einem Luftbefeuchter. Dank verschiedener Filter sind diese Geräte in der Lage, Allergene und Schadstoffe aus der Raumluft zu filtern und saubere Luft mit der gewünschten Luftfeuchtigkeit abzugeben. Austausch- oder auswaschbare Filter sorgen dafür, dass die Raumluft eine konstant reine Qualität hat. Die Kombination aus Luftreiniger und Luftbefeuchter ist somit ideal für Allergiker im Büro. Einen ähnlichen Effekt bieten Luftbefeuchter mit integriertem Ionisator. Dieser produziert negative Sauerstoffionen, die zusätzlich zur befeuchtenden Wirkung unangenehme Gerüche in der Raumluft neutralisieren.

Tipp: Die Luftfeuchtigkeit lässt sich subjektiv nur schwer beurteilen und jeder hat ein anderes Empfinden, wann die Luft zu trocken oder zu feucht ist. Klarheit schafft ein sogenanntes Hygrometer. Das kleine Messgerät zeigt die Luftfeuchtigkeit in Ihrem Büro prozentgenau an. Dadurch sehen Sie direkt, ob Bedarf für einen Luftbefeuchter besteht oder nicht. Geeignete Geräte finden Sie bei uns im Shop.

Das sollten Sie vor dem Kauf eines Luftbefeuchters beachten

Kennen Sie die Größe des Büros, in dem der Luftbefeuchter für ein ausgewogenes Raumklima sorgen soll? Wenn ja, haben Sie bereits die wichtigsten Daten zur Hand. Die meisten Hersteller nennen die Quadratmeterzahl, für die der Luftbefeuchter ausgelegt ist (zum Beispiel bis 40 m²). Ebenso wichtig für das Büro ist die Lautstärke des Geräts. Sie wird von den Herstellern in Dezibel (dBA) angegeben. Die Empfehlung lautet, dass bei Arbeiten, die hohe Konzentration erfordern, die Geräuschkulisse 35 bis 40 dB (A) nicht überschreiten sollte. In einem geschäftigen Büro sind 45 bis 55 dB (A) vertretbar. Die meisten Luftbefeuchter und Kombigeräte aus dem Sortiment von expert-TechnoMarkt.de bewegen sich in oder unterhalb dieses Bereichs und eignen sich somit ideal für den Betrieb im Büro.

Warum sich ein Luftbefeuchter im Büro schnell bezahlt macht

Moderne Luftbefeuchter sind energiesparend und hygienisch. Bei korrekter Verwendung und sorgfältiger Reinigung stellen sie keine Gefahr für die Gesundheit der Mitarbeiter dar. Im Gegenteil: Trockene und abgestandene Luft ist für eine Vielzahl von krankheitsbedingten Fehltagen verantwortlich. Nirgendwo sonst verbreitet sich beispielsweise der Influenza-A-Virus (Grippe) so gut wie bei niedriger Luftfeuchtigkeit. Laut Wissenschaftlern steigt das Risiko einer Infektion bei einer relativen Luftfeuchte von 20 bis 35 % sogar um das Dreifache an. Die Anschaffung eines Luftbefeuchters, der die Luftfeuchte in einem gesunden Wohlfühlbereich hält, kann somit dazu beitragen, die Produktivität der Mitarbeiter zu steigern und Fehltage zu reduzieren.
Eine große Auswahl an Luftbefeuchtern fürs Büro finden Sie im Shop von expert-TechnoMarkt.de. Sind Sie sich unsicher, welches Gerät zu Ihrem Arbeitsplatz passt? Sprechen Sie uns an und wir helfen Ihnen schnell und unkompliziert weiter! Gemeinsam finden wir die optimale Lösung für ein angenehmes Raumklima!


Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentare verfassen zu können.
Zeigen

* Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

1 Laufzeit 10, 12, oder 18 Monate; effektiver Jahreszins von 0 %. Vertragspartner ist die Consors Finanz GmbH.

Der Artikel wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.