Cookie Einstellungen

expert-technomarkt.de verwendet Dienste von Drittanbietern, die uns helfen, unsere Webseite zu optimieren (Analytics) und personalisierte Werbung auszuspielen. Um diese Dienste verwenden zu dürfen, benötigen wir Ihre Einwilligung.

Indem Sie auf "Ich stimme zu" klicken, stimmen Sie den genannten Datenverarbeitungen freiwillig zu. Dies umfasst zeitlich begrenzt auch Ihre Einwilligung gem. Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO zur Datenverarbeitung außerhalb des EWR, z.B. in den USA. In diesen Ländern kann trotz sorgfältiger Auswahl und Verpflichtung der Dienstleister, das hohe europäische Datenschutzniveau nicht zwingend garantiert werden. Sofern eine Datenübermittlung in die USA stattfindet, besteht bspw. das Risiko, dass diese Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass wirksame Rechtsbehelfe vorhanden oder sämtliche Betroffenenrechte durchsetzbar sind. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Unter Einstellungen können Sie eine Auswahl der Dienste vornehmen oder diese ablehnen. Mehr erfahren Sie unter Cookie-Nutzung
Zuletzt hinzugefügt:
Warenwert:
€ 0,00
Versand:
gratis!
Gesamtpreis:
0,00

weiter einkaufen

Blog

Kleingeräte & Co: So können Sie Eis mit einer Eismaschine selber machen 14.05.2018

Die meisten Menschen lieben Eis. Kaum wird es im Sommer wärmer, bilden sich vor den Eisdielen lange Menschenschlangen. Doch Eis ist keine Leckerei, die nur auf die warme Jahreszeit beschränkt sein muss. In den Kühlregalen der Supermärkte finden Liebhaber der kühlen Köstlichkeit das ganze Jahr über viele Eissorten. Eine Alternative dazu stellt das Selbermachen mit einer Eismaschine dar.

Eismaschine

Eis selber machen mit der Eismaschine

Heutzutage gibt es Speiseeis in den unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen. Selbst vergleichsweise exotische Varianten wie zum Beispiel Marshmallow. Doch auch die altbekannten Sorten erfreuen sich ungebrochener Beliebtheit. So gibt es für jeden Geschmack das passende Eis. Wer ganz sichergehen möchte, dass sein Eis ganz genauso ist, wie er es am liebsten mag, kann auch selber Eis herstellen. Am besten klappt das mit einer Eismaschine.

Wie funktioniert eine Eismaschine?

Bei der Eismaschine werden die Zutaten wie mit einem Mixer miteinander verrührt. Dazu kommt, dass der Zubereitung langsam die Wärme entzogen wird. So entsteht als Endprodukt das Eis.

Welche Vorteile hat eine Eismaschine?

Der wichtigste Vorteil ist natürlich, dass Sie für sich und Ihre Lieben jederzeit das Lieblingseis zubereiten können. Doch auch Allergiker wissen Eismaschinen zu schätzen. Noch immer ist zum Beispiel Eis ohne Lactose nicht so leicht zu finden. Wie gut ist es da, lactosefreies Eis selber herstellen zu können! Auch andere unerwünschte Zutaten, wie künstliche Aromen oder Konservierungsstoffe, kann man beim Selbermachen vermeiden.

Welche Eisarten gibt es eigentlich?

Inzwischen kennen wir nicht nur viele Eissorten, sondern auch verschiedene Eisarten. Neben dem klassischen Milcheis und Fruchteis gibt es auch Softeis und natürlich Eis-Sorbets. Manche Eismaschinen können verschiedene Eisarten herstellen. Für andere gibt es spezielle Eismaschinen.

Klassisches Eisrezept:

Milcheis wird mit Milch und/oder Sahne, Zucker und Eigelb hergestellt. Wer kein Eigelb mag oder verträgt, kann zum Binden auch Johannesbrotkernmehl nutzen. Für etwa fünf Portionen brauchen Sie 500 ml Vollmilch, 4 Eigelb und 125 g Zucker. Der Zucker wird mit dem Eigelb vermengt, bis er sich ganz aufgelöst hat. Dann wird die Milch dazu gerührt und die Mischung kann in die Eismaschine gegeben werden. Wenn Sie Sahne nutzen, geben Sie entsprechend weniger Milch dazu. Das Grundrezept ist durch zahllose Zutaten wie Vanillearoma, Schokolade und vieles mehr erweiterbar.


Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentare verfassen zu können.
Zeigen

* Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

1 Laufzeit 10, 12, oder 18 Monate; effektiver Jahreszins von 0 %. Vertragspartner ist die Consors Finanz GmbH.

Der Artikel wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.