Cookie Einstellungen

expert-technomarkt.de verwendet Dienste von Drittanbietern, die uns helfen, unsere Webseite zu optimieren (Analytics) und personalisierte Werbung auszuspielen. Um diese Dienste verwenden zu dürfen, benötigen wir Ihre Einwilligung.

Indem Sie auf "Ich stimme zu" klicken, stimmen Sie den genannten Datenverarbeitungen freiwillig zu. Dies umfasst zeitlich begrenzt auch Ihre Einwilligung gem. Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO zur Datenverarbeitung außerhalb des EWR, z.B. in den USA. In diesen Ländern kann trotz sorgfältiger Auswahl und Verpflichtung der Dienstleister, das hohe europäische Datenschutzniveau nicht zwingend garantiert werden. Sofern eine Datenübermittlung in die USA stattfindet, besteht bspw. das Risiko, dass diese Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass wirksame Rechtsbehelfe vorhanden oder sämtliche Betroffenenrechte durchsetzbar sind. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Unter Einstellungen können Sie eine Auswahl der Dienste vornehmen oder diese ablehnen. Mehr erfahren Sie unter Cookie-Nutzung
Zuletzt hinzugefügt:
Warenwert:
€ 0,00
Versand:
gratis!
Gesamtpreis:
0,00

weiter einkaufen

Blog

Audio, Video & TV: Sony - Unterhaltung aus einem Guss 05.05.2017

Sony stellt einen der weltweit erfolgreichsten Produzenten elektronischer Unterhaltungsartikel dar. Der Global Player feierte in den 70er Jahren insbesondere in der Akustikbranche große Erfolge und konnte diese mit dem hauseigenen Walkman revolutionieren. Berühmtheit erlangten die Asiaten zudem mit ihrer Playstation, welche sich großer Beliebtheit erfreut und den Markt aktiv mitprägt. SonySmartTV

Die Klassiker im Überblick

Mit der Sony Playstation ist bereits ein absoluter Klassiker aus dem Hause Sony genannt. Erstmals wurde die Spielekonsole 1994 verkauft und war in ihrer damaligen Form vielmehr ein Zufallsprodukt: Erst nachdem Nintendo seine Kooperation mit Sony beendete, war der Weg für eine Spielekonsole samt integriertem Laufwerk frei. Ebenfalls gescheitert: das Joint Venture Sony Ericsson. Doch auch aus dem Mobilfunksektor zogen sie sich nicht zurück, sondern bringen in Marktüblichen Abständen ihre Sony Smartphones auf den Markt. Regelmäßigen Zuwachs erhalten zudem die Sony Digitalkameras, für die der Hersteller bereits mit etlichen Preisen wie etwa mit der Auszeichnung für die Alpha 7 als "Beste europäische kompakte Profi-Systemkamera" geehrt wurde. Die Alpha-Reihe beherbergt mittlerweile einige Spiegelreflexkameras und zeichnet sich durch eine besonders feine Bildstruktur und eine breite Kompatibilität mit zusätzlichem Zubehör aus, verlangt jedoch auch Fachwissen in Sachen Fotografie- und Videotechnik. Die Kompaktkameras der Serie Cyber-Shot richten sich wiederum an Personen, die viel Wert auf eine einfache Bedienung legen. Einen großen Raum nehmen zudem Sony TVs ein, doch auch die Soundbars werden geschätzt und für Audiosysteme als Ergänzung genutzt. Abschließend noch ein Blick auf die Computerabteilung: Die Vaio-Reihe galt eine lange Zeit als ein Paradebeispiel für die Kombination moderner Technik und interessanten Designkonzepten, doch letzten Endes wurde die Produktion der Note- und Netbooks eingestellt. Stattdessen zieren nun Tablets das PC-Segment von Sony. Auch ein E-Book-Reader, eine mobile Abspielplattform für digitale Bücher und Zeitschriften, ziert Sonys Produktpalette.

Vernetzung leicht gemacht

Das Angebot an Sony Produkten ist groß, keine Frage. Eine Handvoll Geräte verkauft der Konzern jedoch besonders erfolgreich. Dies liegt wohl auch an dem allgemeinen Trend, der sich derweil in der Techniklandschaft bemerkbar macht: Clevere Handys und Fernseher, also Smartphones und Smart TVs, sind die Produkte der Stunde. Sony Smartphones und Sony TVs stehen demzufolge ebenfalls hoch im Kurs, erfreuen sich allerdings nicht nur aufgrund der allgemeinen Interesse an diesen Technikartikeln einer großen Beliebtheit. So galt Sony mit seiner Z-Reihe beispielsweise eine lange Zeit als ein Vorreiter in puncto Geräteschutz. Diese Sony Smartphones waren nämlich die ersten ihrer Art, die mit einer kompletten Resistenz gegenüber Staub und Wasser überzeugten. Mittlerweile haben auch Konkurrenten den Vorteil solch robuster Handys erkannt, doch mit den eleganten Glas-Metall-Kompositionen gelten Sony Smartphones weiterhin als Highlights der Mobilfunkbrache. Neben Design legt Sony viel Wert auf Verbindungsmöglichkeiten, denn fernab der grundsätzlichen Vernetzungsoptionen via Bluetooth, NFC und WLAN, wie sie in jedem Android-Betriebssystem integriert sind, hat Sony eigene Verbindungswege beziehungsweise Verbindungsprogramme konzipiert. Die Synchronisationssoftware Sony Companion beispielsweise erleichtert den Austausch von Daten, Kontakten und medialen Inhalten zwischen Smartphone und PC. Und per Sony Xperia UI wird die Kommunikation von mobilen Endgeräten sowie stationären Unterhaltungsplattformen erleichtert. So dürfen Sie ein Sony Smartphone oder ein Sony Tablet zum Beispiel als Fernsteuerung für den Sony TV nutzen. In diesem Bereich gehen die Japaner ebenfalls neue Wege, denn Modelle wie solche aus der Bravia-Serie gelten aufgrund ihrer 4K-Kompatibilität und HDR-Zeichnung als überaus fortschrittliche und begehrte Fernseher. Begehrt sind auch Modelle aus den Serien WE und KD, die für die Montage an Wänden ausgerichtet sind (WE) und aufgrund ihrer bogenartigen Oberfläche ein noch intensiveres Bildgeschehen vermitteln (KD). Dank integriertem WLAN Modul und der App PlayMemories Mobile dürfen Sie somit auch tief in eigene Bildwelten abtauchen, denn die Verbindung mit einer Sony Digitalkamera gelingt über Drahtlosschnittstelle und Anzeige-Applikation besonders gut.


Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentare verfassen zu können.
Zeigen

* Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

1 Laufzeit 10, 12, oder 18 Monate; effektiver Jahreszins von 0 %. Vertragspartner ist die Consors Finanz GmbH.

Der Artikel wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.