expert-technomarkt.de verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten. Surfen Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.
Zuletzt hinzugefügt:
Warenwert:
€ 0,00
Versand:
gratis!
Gesamtpreis:
0,00

weiter einkaufen
Mehrwertsteuer Info: Durch die Steueränderung finden Sie bei uns nun sehr "krumme" Preise, denn wir haben die Steuersenkung voll an Sie weitergegeben.     Bitte bleiben Sie gesund 

Blog

Audio, Video & TV: Besonderheiten von Smart-TV´s 16.01.2019

In den letzten Jahren konnte sich eine bestimmte Art von Fernseher immer weiter in den Haushalten verbreiten: Die sogenannten Smart TVs. Die Bezeichnung "Smart TV" setzt sich aus zwei englischen Begriffen zusammen: "smart", was so viel wie klug, gewandt oder pfiffig bedeutet, und "TV", der Abkürzung von "television" - ein pfiffiger Fernseher also? Erfahren Sie hier mehr über Smart TVs.

Smart TV

Was ist ein Smart TV?

Der Ausdruck pfiffig ist gar nicht schlecht gewählt, schließlich stellten Smart TVs bei Markteinführung eine große Innovation dar - sie gehen einfach mit der Zeit.

Als "Smart TV" werden solche Fernsehgeräte bezeichnet, die eine Art Mischung aus Fernseher und Computer darstellen - letzteres vor allem, weil Smart TVs mit Schnittstellen wie ein Computer ausgestattet sind. Das können Speicherkartenslots und USB-Eingänge sein, am wichtigsten sind jedoch WLAN und andere Netzwerkmöglichkeiten. 

zu den Smart TVs

 

Welche Funktionen bringen Smart TVs mit sich?

Die auch als Hybrid TV bezeichneten Geräte sind ziemlich praktisch, weil sie für einen Computer typische Funktionen ins Wohnzimmer bringen.  Da die Geräte üblicherweise deutlich größer als ein durchschnittliches Notebook- oder PC-Display sind, bringt der Smart TV ein ganz neues Erlebnis mit sich. Noch vor wenigen Jahren wäre es notwendig gewesen, den Computer neben den Fernseher zu stellen und die beiden Geräte per Kabel zu verbinden - jedes Mal ein großer Aufwand.

Der Smart TV greift über die LAN- oder WLAN-Verbindung auf das Internet zu und hat üblicherweise einige Programme wie einen Internetbrowser, eine Video- und Bildergalerie, Möglichkeiten zur Videotelefonie sowie in manchen Fällen ein paar Spiele vorinstalliert.

Smart TVsDie wohl wichtigste Funktion in den Augen der meisten Besitzer eines solches Gerät wird jedoch wohl die Möglichkeit sein, auf verschiedene Streaming-Dienste zugreifen zu können. Diese erweitern die Programmvielfalt um ein Vielfaches: Die Bandbreite reicht von Live-Übertragungen von Sportereignissen über die Mediatheken der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanbieter bis hin zu Streaming-Diensten, über die verschiedensten Filme und Serien mit nur einem Klick aufgerufen und abgespielt werden können - ruckelfrei, ohne Werbepausen und in HD-Qualität. Dass DVD- oder Blu-Ray-Player dadurch weitestgehend flüssig werden, ist ein netter Nebeneffekt.

Der Smart TV - Ein echter Alleskönner, wenn man weiß worauf es ankommt!

Smart TV's finden sich heutzutage in den unterschiedlichsten Ausführungen und Modellen der jeweiligen Hersteller wieder. Vielen Interessierten dürfte der Begriff "Smart TV" bereits bekannt sein. Doch worauf sollte man beim Kauf eines solchen raffinierten Fernsehers eigentlich achten? Bei welchen besonderen Merkmalen und Eigenschaften sollten Sie lieber zweimal hinsehen?

Neben Bildqualität, Displaybeschaffenheit und dem Klang gelten beim Kauf eines Smart TV's natürlich auch ganz andere Kriterien wie beispielsweise das Angebot interaktiver Online-Anwendungen oder dem Einsatz des eigenen Smartphones, welches sich mit dem Fernseher verbinden und diesen entsprechend steuern soll. Wichtig ist: Jeder Hersteller kocht in Sachen Smart TV zur Zeit sein eigenes Süppchen. Es gibt keine standardisierte Plattform, keine einheitliche Norm oder gemeinsame Portale, welche für jeden Smart TV identisch sind. Hierbei kommt es ganz darauf an, welche persönlichen Vorstellungen und Wünsche Sie an das Gerät mitbringen. Entsprechend unterschiedlich gestaltet sich das App-Angebot, welches auf dem Smart TV zu finden ist. Bei einem Augenmerk können Sie sich aber sicher sein: Die vier typisch "großen"Apps wie Youtube, Netflix, Facebook und Twitter sind bei nahezu allen SmartTV's dabei.

zu den Smart TVs

 

Smartphone-Kopplung, Mediatheken und Online-Vergleiche

Smart TVsBeim Thema Online-Videotheken sollten Sie sich mit Ihrem Wunschgerät auf jeden Fall näher auseinandersetzen - es wäre unschön am Ende des Kaufs feststellen zu müssen, dass der heiß ersehnte Smart TV nicht jene Mediathek oder App in seinem Portfolio bietet, welche man sich vorgestellt hat. Fakt ist, dass jeder Hersteller in seiner Modellpalette für jeden Kaufinteressenten den passenden Fernseher mit dem entsprechenden digitalen Angebot bietet. In diesem Zuge sollte ebenso darauf geachtet werden, ob der gewünschte Smart TV über eine Bluetooth-Schnittstelle verfügt - somit kann das Gerät mit Hilfe des eigenen Smartphones, unabhängig einer bestehenden Netzwerkverbindung, gekoppelt, gesteuert und ggf. mit dem passenden Content über die Streaming-Funktion gefüttert werden. Online-Vergleiche gibt es im Netz in Hülle und Fülle - hier lohnt es sich definitiv Gegenüberstellungen anzustellen und exakte Geräte wunschgerecht zu vergleichen.

Wer gerne verschiedene technische Gadgets benutzt, wird von den Möglichkeiten eines Smart-TVs begeistert sein: Da die Fernsehgeräte Teil des Heimnetzwerks werden, können sie mit anderen Geräten im Netzwerk agieren. Dies kann eine Musikanlage sein, interessanter ist aber die Möglichkeit, den Smart TV mithilfe einer Smartphone-App steuern und programmieren zu können. So können beispielsweise Fernsehsendungen aufgenommen werden, ohne dass man sich dazu im Wohnzimmer aufhalten müsste.

zu den Smart TVs

 


Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentare verfassen zu können.
Zeigen

* Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

1 Laufzeit 10, 12, oder 18 Monate; effektiver Jahreszins von 0 %. Vertragspartner ist die Consors Finanz GmbH.

Der Artikel wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.