expert-technomarkt.de verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten. Surfen Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.
Zuletzt hinzugefügt:
Warenwert:
€ 0,00
Versand:
gratis!
Gesamtpreis:
0,00

weiter einkaufen

Blog

Haushaltsgeräte: Wäschetrockner - Wärmepumpentrockner und Kondenstrockner 14.11.2017

Beim Kauf eines Wäschetrockners haben Sie die Wahl zwischen 3 unterschiedlichen Trocknerarten. Es gibt klassische Ablufttrockner, Kondenstrockner und Wärmepumpentrockner. Bei aktuellen Trocknermodellen achten die Hersteller auf einen geringen Energieverbrauch und auf eine umweltschonende Benutzung. Darum spielen die Ablufttrockner aufgrund des hohen Stromverbrauchs keine große Rolle.

 

AEG wärmepumpentrockner t8ds86689

Was ist ein Kondenstrockner?

Der Kondenstrockner nutzt seine Technik, um die Wäsche wie bei einer klassischen Wäscheleine zu trocknen. Der Wäschetrockner saugt die Luft von außen an. Danach erwärmt er die Luft und bläst sie anschließend in seine Trommel hinein. Die Wäsche wird in der Trommel umhergewirbelt und getrocknet. Durch die die warme Luft wird die Feuchtigkeit abgegeben. Luft ist nicht dazu in der Lage, eine unbegrenzte Menge an Feuchtigkeit aufzunehmen. Aus diesem Grund muss die feuchte Luft stets aus dem Wäschetrockner herausgeführt werden. Deshalb wird die feuchte Luft abgesaugt und in einem Kondensator geleitet. In diesem wird die Luft abgekühlt und kann ihre aufgenommene Feuchtigkeit abgeben. In einem Behälter wird die Feuchtigkeit aufgefangen und dieser lässt sich entleeren. Durch das künstliche Abkühlen der feuchten Luft benötigt der Kondenstrockner viel Energie und dies resultiert in einem hohen Stromverbrauch.

Was ist ein Wärmepumpentrockner?

Ein Wärmepumpentrockner ist die konsequente Weiterentwicklung von einem klassischen Kondenstrockner. Das Gerät ist darauf ausgelegt, viel Energie einzusparen. Zu diesem Zweck wurde der Kondensator optimiert und mit einem modernen Energieaustauscher versehen. Das Bauteil stellt den größten Unterschied zu einem normalen Kondenstrockner dar. Mittels seiner Wärmepumpe entzieht der Trockner der warmen Abluft Energie und nutzt diese dazu, die kalte Zuluft zu erwärmen. Die Energie geht nicht verloren und bringt die neue zugeführte Luft auf die nötige Temperatur. Durch das bewährte Prinzip der Wärmepumpe verbraucht ein Wärmepumpentrockner deutlich weniger Energie als ein Kondenstrockner. Kaufen Sie einen modernen Wärmepumpentrockner, profitieren Sie von einem weiteren Vorteil gegenüber einem klassischen Trockner. Ihre Wäsche wird durch die Technik um einiges schneller trocken.

Was verbrauchen & was kosten Sie?

Ein klassischer Kondenstrockner verbraucht durchschnittlich in einem Jahr zwischen 600 und 650 kWh Energie. Im direkten Vergleich dazu liegt der Stromverbrauch bei einem modernen Wärmepumpentrockner bei 250 bis 300 kWh. Auf den ersten Blick ist ein Wärmepumpentrockner teurer und kostet mehr Geld als ein klassischer Wäschetrockner. Einen preiswerten Kondenstrockner bekommen Sie für weniger als 200 Euro. Ein Wärmepumpentrockner kostet zwischen 350 und 400 Euro. Trotz des großen Unterschieds sollten Sie überdenken, ob sich die zusätzliche Investition lohnt. Aktuelle Studien belegen, dass sich der finanzielle Mehraufwand nach einigen Monaten amortisiert. Je nachdem, wie viele Trocknungsvorgänge Sie durchführen, sparen Sie mit einem Wärmepumpentrockner im Durchschnitt rund 100 Euro Stromkosten pro Jahr. Da Sie den Wäschetrockner mehrere Jahre verwenden, lohnt sich die Anschaffung von einem Wärmepumpentrockner.

Zusammenfassung

Einen Kondenstrockner bekommen Sie zu einem günstigen Preis. Durch das Funktionsprinzip und den Kondensator verursacht der Wäschetrockner hohe Stromkosten. Für einen modernen Wärmepumpentrockner bezahlen Sie einen höheren Anschaffungspreis. Dafür verbraucht der effiziente Wäschetrockner weniger Energie und die Kosten amortisieren sich mit der Zeit.


Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentare verfassen zu können.
Zeigen

* Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

1 Laufzeit 10, 12, oder 18 Monate; effektiver Jahreszins von 0 %. Vertragspartner ist die Consors Finanz GmbH.

Der Artikel wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.