expert-technomarkt.de verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten. Surfen Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.
Zuletzt hinzugefügt:
Warenwert:
€ 0,00
Versand:
gratis!
Gesamtpreis:
0,00

weiter einkaufen
Mehrwertsteuer Info: Durch die Steueränderung finden Sie bei uns nun sehr "krumme" Preise, denn wir haben die Steuersenkung voll an Sie weitergegeben.     Bitte bleiben Sie gesund 

Blog

Computer: Ein gutes Omen für Zocker: HP liefert neue Spiele-PC-Kracher 28.07.2017

HP konnte sich in den letzten Jahren insbesondere im Sektor Business & Home Office behaupten: Laptops, Desktop-PCs sowie Mini-Tower dieser Sparte erfreuen sich einer großen Beliebtheit. Doch auch in puncto Spielspaß haben Computer des Global Players so einiges auf dem Kasten. Die Omen Reihe vereint mehrere Geräteklassen miteinander und bietet Spielspaß auf höchstem Niveau.

hp omen gaming notebook

Umgeschnallt und los gespielt

Die Omen Laptops sowie Omen PCs brachten HP einen Marktanteil von rund 20 Prozent ein und gelten auch weiterhin als zuverlässige Gaming-Plattformen. Mit dem HP Omen X Compact Desktop geht der Konzern allerdings einen Schritt weiter - und zwar im wahrsten Sinne des Wortes! Denn hinter der Bezeichnung verbirgt sich ein Spiele-PC, der seine Arbeit wahlweise im Netzbetrieb oder per Akku aufnimmt: Mit Ausmaßen von nicht einmal 32 x 23 x 6 Zentimetern passt der HP Omen X Compact Desktop im Handumdrehen in den dazugehörigen Gaming-Rucksack. Dieser ermöglicht einen Spielspaß "to go", denn an den Seiten des Rucksacks finden zwei Batterieeinheiten Unterschlupf. Sie liefern Strom für einen Spielspaß von gut einer Stunde - samt VR-Unterstützung! Mit der passenden VR-Brille dürfen Sie somit in völlig neue Spielwelten abtauchen. Soll das Hybrid-System im klassischen Heimmodus genutzt werden, wird es ganz einfach in die Dockingstation gelegt: Die insgesamt 10 USB-3.0-Anschlüsse, ein HDMI-Port, zwei Steckplätze für Kartenleser und nicht zuletzt ein Audioausgang samt Verstärker und Wandler für DTS (Digital Theater System) ermöglichen die unkomplizierte Vernetzung mit Monitor & Co. Damit Spiele selbst auf höchster Grafikstufe ohne Ruckler über den Bildschirm huschen, sind ein Prozessor des Typs Intel Core i7-7820HK (4 x 2,9 GHz), eine Nvidia-Grafikkarte alias GTX 1080, ein 16 GB kräftiger Arbeitsspeicher und eine 512 GB große SSD (Solid Slate Drive) an Board.

Frischware für Notebook-Fans

Liebhaber von Notebooks dürfen sich ebenfalls freuen: Das neue HP Omen Notebook 17 sowie das etwas kleinere HP Omen Notebook 15 führen neben einem 17 Zoll beziehungsweise 15 Zoll großen Bildschirm, der wahlweise in Full-HD- (1.920 x 1.080 Pixel) oder 4K-Qualität (3.840 x 2.160 Pixel) auflöst, eine nahezu identische Hardware wie der HP Omen X Compact Desktop mit sich. So sichert Ihnen ein 4 x 2,8 GHz kräftiger Prozessor aus der Reihe Kaby-Lake, die Grafikkarte GTX 1060 und ein 16-GB-Arbeitsspeicher einen reibungslosen Spielfluss. Sollte Ihnen der Sinn nach noch mehr Gaming stehen, lohnt sich insbesondere das HP Omen Notebook 17: Hier darf eine zusätzliche Grafikkarte (GTX 1070) sowie ein weiterer Arbeitsspeicherriegel (16 GB) eingebaut werden. Dies gelingt dank des komfortablen Klappensystems selbst allen Nicht-IT-Experten. Über diesen Zugang dürfen auch die Festplatten ausgewechselt werden. Mit einer 1 TB fassenden mechanischen Festplatte sowie einer 512-GB-SSD ist allerdings bereits ab Werk ordentlich Speicherplatz vorhanden.

Kräftige Heimatbasis mit Erweiterungspotenzial

Auch das Schlusslicht der neuen HP Omen Computer, der HP Omen Desktop, offenbart in Sachen Erweiterungsfunktionen viel Spielraum: Um Komponenten auszutauschen, ist keinerlei Werkzeug vonnöten! Doch schon bei der Konfiguration lässt Ihnen HP die Qual der Wahl. So müssen Sie sich zum Beispiel zwischen einem AMD-Prozessor der Ryzen-5- oder Ryzen-7-Generation, dem Äquivalent von Intel im i5- oder i7-Format, zwei Grafikkarten (GTX 1080) oder einer singulären Radeon RX 580 und einem 16 oder 32 GB messenden Arbeitsspeicher entscheiden. Dank des kräftigen Kühlsystems aus noch größeren, jedoch angenehm leisen, Lüftern sowie einer optionalen Wasserkühlung wird übrigens sichergestellt, dass der HP Omen Desktop selbst unter Volllast stets sein ganzes Potenzial ausspielt. Und mitsamt der cleveren Verwaltungsoberfläche HP Command Center inklusive Stromsparverwaltung, Antivirenprogramm und Datensicherung gelangt auch die passende Software in Ihr Eigenheim.


Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentare verfassen zu können.
Zeigen

* Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

1 Laufzeit 10, 12, oder 18 Monate; effektiver Jahreszins von 0 %. Vertragspartner ist die Consors Finanz GmbH.

Der Artikel wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.