Cookie Einstellungen

expert-technomarkt.de verwendet Dienste von Drittanbietern, die uns helfen, unsere Webseite zu optimieren (Analytics) und personalisierte Werbung auszuspielen. Um diese Dienste verwenden zu dürfen, benötigen wir Ihre Einwilligung.

Indem Sie auf "Ich stimme zu" klicken, stimmen Sie den genannten Datenverarbeitungen freiwillig zu. Dies umfasst zeitlich begrenzt auch Ihre Einwilligung gem. Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO zur Datenverarbeitung außerhalb des EWR, z.B. in den USA. In diesen Ländern kann trotz sorgfältiger Auswahl und Verpflichtung der Dienstleister, das hohe europäische Datenschutzniveau nicht zwingend garantiert werden. Sofern eine Datenübermittlung in die USA stattfindet, besteht bspw. das Risiko, dass diese Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass wirksame Rechtsbehelfe vorhanden oder sämtliche Betroffenenrechte durchsetzbar sind. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Unter Einstellungen können Sie eine Auswahl der Dienste vornehmen oder diese ablehnen. Mehr erfahren Sie unter Cookie-Nutzung
Zuletzt hinzugefügt:
Warenwert:
€ 0,00
Versand:
gratis!
Gesamtpreis:
0,00

weiter einkaufen

Blog

Telekom & Navi: Lohnt sich das Galaxy S9? 05.05.2018
 
Ich nutze seit einem Monat das Samsung Galaxy S9+ als mein Hauptgerät. Ich möchte euch in diesem Artikel über meine Erfahrungen berichten. Ich stelle euch das Gerät nicht noch einmal vor, denn ich denke die technischen Eigenschaften sind bereits durch diverse Quellen, nicht zuletzt durch meinen eigenen Artikel bekannt. 
 
 
Vergleich zum Vorgänger
 
Das S9 fühlt sich von außen genauso an wie sein Vorgänger, das Galaxy S8. Lediglich der Fingerabdruckscanner wurde an eine deutlich bessere Position, unterhalb der Kamer gebracht. Dieser funktioniert schnell und zuverlässig. Allerdings kann ich aus Erfahrung sagen, dass der eines Huawei Mate 10 Pro oder P20 Pro schneller ist. Aber dafür kann man das S9 auch mit dem intelligenten Scan entsperren. Dies ist eine Kombination aus der Gesichtserkennung und dem Iris-Scan. Das hat bei mir sehr gut funktioniert. Aus verschiedenen Winkeln und in wechselnden Lichtsituationen hat mich das Gerät erkannt. Auch wenn man eine Brille trägt. Nur bei absoluter Dunkelheit schaut man in die Röhre. 
 
 

 
 
 
Performance
 
Das S9 läuft flüssig und man kann mit sehr vielen Apps arbeiten. Allerdings sind ein paar Aussetzer und auch Hänger in meiner Zeit mit dem Gerät aufgetreten. Das darf bei dem aktuell besten und teuersten Samsung Smartphone einfach nicht sein. Vor allem wenn man bedenkt, dass man das Gerät durchschnittlich mindestens 2 Jahre nutzen möchte. Auch die Akkulaufzeit könnte meiner Meinung nach deutlich besser sein. Es wurde ein 3500 mAh Akku verbaut. Dieser hält in der Regel einen Tag, bei starker Nutzung durch Videos gucken oder Games zocken auch weniger. Ein 4000 mAh Akku von Hauwei ist standhafter. Dafür kann man ihn bei Samsung per mit geliefertem Schnelladegerät oder kabellos per Induktion wieder aufladen. 
 
 
Display und Kamera  
 
Das Samsung Galaxy S9+ hat ein großes und schönes Display. Es ist das schönste und beste Display, das ich bis jetzt in einem Smartphone gesehen habe. Es ist so hell, blickwinkelstabil und hat unglaublich schöne kontrastreiche Farben. Egal was man macht oder sich auf dem Handy ansieht. Es ist umwerfend wie das Bild praktisch auf dem Bildschirm „klebt“. Ich liebe es einfach das S9 aufzuwecken und mir ein Youtube Video darauf anzusehen oder auch mal ein Game zu spielen. Zu diesem Erlebnis tragen auch noch die guten Stereo Lautsprecher des S9 bei. Eine deutliche Verbesserung zum S8.
 
Die Kamera des S9+ hat mich nie im Stich gelassen. Egal ob Nahaufnahmen, Selfies oder bei Dunkelheit. Ich habe immer sehr gute Bilder mit dem Gerät gemacht. Auch wenn es auf dem Markt mittlerweile bessere Kamera gibt. Machen wir uns nichts vor, wir sind keine Profis und können diese Unterschiede meist gar nicht erkennen. Wer sich ein Galaxy S9 kauft wird mit den Aufnahmen so gut wie immer zufrieden sein und hat immer eine starke Kompaktkamera mit dabei. Also lasst euch nichts von den ganzen Tests und Berichten im Netz einreden. Das S9 macht besser Bilder als so manche Fotokamera und dazu ist es auch noch viel intuitiver zu bedienen. Weils die meisten Menschen eh nur mit der Automatik einer Kamera fotografieren, da sie sich nicht mit den ganzen Funktionen auskennen. Ein Smartphone verleitet dazu, neue Dinge auszuprobieren und das macht auch richtig Spaß. 
 

 
 
Fazit
 
Aber nun zur abschließenden Frage, lohnt sich das S9? Wer ein Smartphone seit mehr als 2 Jahren besitzt, für den lohnt sich ein S9 sicher. Aber wer den Vorgänger besitzt oder ein vergleichbares Gerät wie ein iPhone 7 oder ein Huawei Mate 9, für den eher nicht. Dafür ist es einfach zu teuer und bietet zu wenig für einen Umstieg. Aber es kommt immer auf den Einzelfall an und was du dir vorstellst, egal ob preislich oder von den Eigenschaften des Smartphones. Wenn du z.B. noch kein Samsung Smartphones hattest, dann wird dich allein das Display umhauen. 
 
 
 

Liebe Grüße wünscht euch,

euer Alex

Autor: Alexander Breuer

 


Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentare verfassen zu können.
Zeigen

* Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

1 Laufzeit 10, 12, oder 18 Monate; effektiver Jahreszins von 0 %. Vertragspartner ist die Consors Finanz GmbH.

Der Artikel wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.