Cookie Einstellungen

expert-technomarkt.de verwendet Dienste von Drittanbietern, die uns helfen, unsere Webseite zu optimieren (Analytics) und personalisierte Werbung auszuspielen. Um diese Dienste verwenden zu dürfen, benötigen wir Ihre Einwilligung.

Indem Sie auf "Ich stimme zu" klicken, stimmen Sie den genannten Datenverarbeitungen freiwillig zu. Dies umfasst zeitlich begrenzt auch Ihre Einwilligung gem. Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO zur Datenverarbeitung außerhalb des EWR, z.B. in den USA. In diesen Ländern kann trotz sorgfältiger Auswahl und Verpflichtung der Dienstleister, das hohe europäische Datenschutzniveau nicht zwingend garantiert werden. Sofern eine Datenübermittlung in die USA stattfindet, besteht bspw. das Risiko, dass diese Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass wirksame Rechtsbehelfe vorhanden oder sämtliche Betroffenenrechte durchsetzbar sind. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Unter Einstellungen können Sie eine Auswahl der Dienste vornehmen oder diese ablehnen. Mehr erfahren Sie unter Cookie-Nutzung
Zuletzt hinzugefügt:
Warenwert:
€ 0,00
Versand:
gratis!
Gesamtpreis:
0,00

weiter einkaufen

Blog

Ratgeber: SAT>IP Fernsehen im ganzen Haus 19.05.2016

FERNSEHEN IM GANZEN HAUS
OHNE KABELGEWIRR

 
Wie es der Name schon erahnen lässt geht es hier um den Satellitenempfang. Bisher war die Vernetzung einzelner Geräte mit der Empfangsquelle äußerst kompliziert, denn jeder TV und alle ­Settopboxen mussten separat mit einem Antennenkabel direkt mit der Satellitenschüssel verbunden werden. Mit SAT>IP gehört dieser aufwendige Prozess nun der Vergangenheit an. 
 
 
 
 

 
 
 
Sie benötigen damit quasi nur noch eine Kabelverbindung zu Ihrem WLAN-Router. Von dort aus wird das Signal, ohne Verluste oder Einschränkungen, in höchster Qualität an alle WLAN-fähigen Geräte übertragen, die Sie im Haus zur Verfügung haben. 
 
Stellen Sie sich doch folgendes Szenario vor. Sie möchten gerne ein Länderspiel sehen. Ihre Familie verfolgt allerdings andere Interessen. Kein Problem mehr. Ihre Tochter verschwindet mit dem Tablet unterm Arm in ihrem Zimmer, um sich die neueste „Vampire Diaries“-Folge anzuschauen. Ihr Sohn verfolgt auf dem Notebook auf der Terrasse einen Animationsfilm und Ihre Frau sieht sich auf dem Zweitgerät im Schlafzimmer eine Kultursendung an. Falls Sie einmal keine Zeit haben sollten, können Sie natürlich auch eine USB-Festplatte mit dem TV verbinden und sämtliche Programme aufzeichnen, um sich diese zeitversetzt anzuschauen. SAT>IP gehört höchstwahrscheinlich zum Fernsehen der ­Zukunft und treibt den Fortschritt der kabellosen Heimvernetzung weiter voran.
 
 
 
Ein Experte aus unseren 16 Standorten hilft Ihnen gerne weiter und steht Ihnen beim Kauf einer SAT>IP-Anlage zur Seite. 

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentare verfassen zu können.
Zeigen

* Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

1 Laufzeit 10, 12, oder 18 Monate; effektiver Jahreszins von 0 %. Vertragspartner ist die Consors Finanz GmbH.

Der Artikel wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.