Cookie Einstellungen

expert-technomarkt.de verwendet Dienste von Drittanbietern, die uns helfen, unsere Webseite zu optimieren (Analytics) und personalisierte Werbung auszuspielen. Um diese Dienste verwenden zu dürfen, benötigen wir Ihre Einwilligung.

Indem Sie auf "Ich stimme zu" klicken, stimmen Sie den genannten Datenverarbeitungen freiwillig zu. Dies umfasst zeitlich begrenzt auch Ihre Einwilligung gem. Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO zur Datenverarbeitung außerhalb des EWR, z.B. in den USA. In diesen Ländern kann trotz sorgfältiger Auswahl und Verpflichtung der Dienstleister, das hohe europäische Datenschutzniveau nicht zwingend garantiert werden. Sofern eine Datenübermittlung in die USA stattfindet, besteht bspw. das Risiko, dass diese Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass wirksame Rechtsbehelfe vorhanden oder sämtliche Betroffenenrechte durchsetzbar sind. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Unter Einstellungen können Sie eine Auswahl der Dienste vornehmen oder diese ablehnen. Mehr erfahren Sie unter Cookie-Nutzung
Zuletzt hinzugefügt:
Warenwert:
€ 0,00
Versand:
gratis!
Gesamtpreis:
0,00

weiter einkaufen

AEG Kühlen & Gefrieren

Als Kältegeräte bezeichnet man jede Art von Gefrier- oder Kühlschrank, einschließlich deren Zusammenschluss als praktische Kühl- und Gefrierkombination. Aber auch Weinkühler fallen unter den Begriff Kältegeräte, der dem Normalverbraucher nicht immer sofort klar ist. Der expert Technomarkt bietet die ganze Palette an Kältegeräten an. Ob Gefriertruhe oder Gefrierschrank – expert Technomarkt hat alles in seinem Programm, sodass für jedes Anliegen das Passende dabei ist. Und das Beste ist: Die meisten Produkte sind sofort oder zumindest sehr schnell lieferbar, lange Wartezeiten entfallen also. Und auf Wunsch kann das begehrte Kältegerät sogar finanziert werden. Laufzeiten von 6 Monaten bis hin zu 72 sind überhaupt kein Problem.

Aktivierte Filter Alle Filter aufheben

Seite: 1
20 Produkte in dieser Kategorie
Video
Grafik in neuem Fenster öffnen AEG ATS89EXAW 103 l Gefrierschrank EEK: E 170 kWh Jahr für 385,00 Euro
385,- 385,-
0% Sollzinsen für 18 Monate1
AEG ATS89EXAW 103 l Gefrierschrank EEK: E 170 kWh Jahr
Freistehend, 103 l, 14 kg/24Std, 41 dB, Weiß
(1)
sofort versandfertig (in 2-4 Arbeitstagen bei Ihnen)
Mehr Infos
Finanzierungab € 9,66 mtl.2
Video
Grafik in neuem Fenster öffnen AEG S18C5T 184 l / 61 l 178 cm Einbau Kühl-/Gefrierkombination EEK: C 137 kWh für 1.290,00 Euro
statt € 1.359,00 jetzt nur:
1290,- 1290,-
0% Sollzinsen für 18 Monate1
AEG S18C5T 184 l / 61 l 178 cm Einbau Kühl-/Gefrierkombination EEK: C 137 kWh
C, 245 l, NoFrost, 35 dB, SN-N-ST-T, Weiß
Artikel ist bereits nachbestellt, vorauss. verfügbar ab 31.08.2021
Mehr Infos
Finanzierungab € 23,55 mtl.2
Video
versand-
kostenfrei
Grafik in neuem Fenster öffnen AEG ATS68FXNW 100 l Gefrierschrank EEK: F 234 kWh Jahr NoFrost für 478,00 Euro
478,- 478,-
0% Sollzinsen für 18 Monate1
AEG ATS68FXNW 100 l Gefrierschrank EEK: F 234 kWh Jahr NoFrost
Freistehend, 100 l, NoFrost, 8 kg/24Std, 45 dB, SN-N-ST-T, Weiß
(2)
sofort versandfertig (in 2-4 Arbeitstagen bei Ihnen)
Mehr Infos
Finanzierungab € 10,03 mtl.2
Video
Grafik in neuem Fenster öffnen AEG SDE614F1AS 144,6 cm Einbaukühlschrank EEK: F 222 kWh Jahr für 649,00 Euro
statt € 679,00 jetzt nur:
649,- 649,-
0% Sollzinsen für 18 Monate1
AEG SDE614F1AS 144,6 cm Einbaukühlschrank EEK: F 222 kWh Jahr
218 L ( 180 L + 4* 38 L ), 35 dB, SN-T, 140 W, Weiß
kurzfristig versandfertig (in 5-7 Arbeitstagen bei Ihnen)
Mehr Infos
Finanzierungab € 11,85 mtl.2
Video
Grafik in neuem Fenster öffnen AEG SCE618F3LF 189 l / 72 l 178 cm Einbau Kühl-/Gefrierkombination EEK: F 273 kWh für 793,00 Euro
statt € 1.072,00 jetzt nur:
793,- 793,-
0% Sollzinsen für 18 Monate1
AEG SCE618F3LF 189 l / 72 l 178 cm Einbau Kühl-/Gefrierkombination EEK: F 273 kWh
AEG SCE618F3LF, 261 l, SN-T, 36 dB, 4 kg/24h, F, Weiß
Artikel ist bereits nachbestellt, vorauss. verfügbar ab 31.08.2021
Mehr Infos
Finanzierungab € 14,48 mtl.2
Video
versand-
kostenfrei
Grafik in neuem Fenster öffnen AEG RTS814DXAW für 568,00 Euro
568,- 568,-
0% Sollzinsen für 18 Monate1
AEG RTS814DXAW - Tisch-Kühlschränke (Weiß)
Freistehend, 134 l, 38 dB, SN-N-ST-T, Weiß
kurzfristig versandfertig (in 5-7 Arbeitstagen bei Ihnen)
Mehr Infos
Finanzierungab € 10,37 mtl.2
Video
Grafik in neuem Fenster öffnen AEG RCS736DXMB 244 l / 101 l Kühl-Gefrierkombi freistehend EEK: D 200 kWh Jahr für 877,00 Euro
statt € 888,00 jetzt nur:
877,- 877,-
0% Sollzinsen für 18 Monate1
AEG RCS736DXMB 244 l / 101 l Kühl-Gefrierkombi freistehend EEK: D 200 kWh Jahr
367 l, NoFrost, SN-N-ST-T, 39 dB, 5 kg/24Std
sofort versandfertig (in 2-4 Arbeitstagen bei Ihnen)
Mehr Infos
Finanzierungab € 16,01 mtl.2
Video
versand-
kostenfrei
Grafik in neuem Fenster öffnen AEG SDE612E1AS 122,5 cm Einbaukühlschrank EEK: E 187 kWh Jahr für 729,00 Euro
statt € 1.209,00 jetzt nur:
729,- 729,-
0% Sollzinsen für 18 Monate1
AEG SDE612E1AS 122,5 cm Einbaukühlschrank EEK: E 187 kWh Jahr
191 l, SN-N-ST, 34 dB, LowFrost, LCD-Display, Weiß
kurzfristig versandfertig (in 5-7 Arbeitstagen bei Ihnen)
Mehr Infos
Finanzierungab € 13,31 mtl.2
Video
versand-
kostenfrei
Grafik in neuem Fenster öffnen AEG SFS612FXAF 122,5 cm Einbaukühlschrank EEK: F 182 kWh Jahr für 977,00 Euro
977,- 977,-
0% Sollzinsen für 18 Monate1
AEG SFS612FXAF 122,5 cm Einbaukühlschrank EEK: F 182 kWh Jahr
181 L, LED-Display, 35 dB, SN-N-ST-T, Weiß
Artikel ist bereits nachbestellt, vorauss. verfügbar ab 06.08.2021
Mehr Infos
Finanzierungab € 17,84 mtl.2
Video
Grafik in neuem Fenster öffnen AEG ABB688E1LS Einbau Gefrierschrank EEK: E 177 kWh Jahr für 436,00 Euro
436,- 436,-
0% Sollzinsen für 18 Monate1
AEG ABB688E1LS Einbau Gefrierschrank EEK: E 177 kWh Jahr
E, 4*, 4.5 kg/24h, 98 L, 177 kWh/Jähr, SN-T, 34 dB, B, 100 W
kurzfristig versandfertig (in 5-7 Arbeitstagen bei Ihnen)
Mehr Infos
Finanzierungab € 9,15 mtl.2
Video
Grafik in neuem Fenster öffnen AEG ABB660F1AS Einbau Gefrierschrank EEK: F 204 kWh Jahr für 488,00 Euro
488,- 488,-
0% Sollzinsen für 18 Monate1
AEG ABB660F1AS Einbau Gefrierschrank EEK: F 204 kWh Jahr
53 L, A+, 6 kg/24Std, 35 dB, SN-N-ST-T, Weiß
Artikel ist bereits nachbestellt, vorauss. verfügbar ab 31.08.2021
Mehr Infos
Finanzierungab € 10,24 mtl.2
Video
versand-
kostenfrei
Grafik in neuem Fenster öffnen AEG S18E5T 184 l / 61 l 178 cm Einbau Kühl-/Gefrierkombination EEK: E 215 kWh für 1.429,00 Euro
1429,- 1429,-
0% Sollzinsen für 18 Monate1
AEG S18E5T 184 l / 61 l 178 cm Einbau Kühl-/Gefrierkombination EEK: E 215 kWh
245 L, LCD-Display, 37 dB, SN-N-ST-T, Weiß
Artikel ist bereits nachbestellt, vorauss. verfügbar ab 31.08.2021
Mehr Infos
Finanzierungab € 26,09 mtl.2
Video
versand-
kostenfrei
Grafik in neuem Fenster öffnen AEG SCB51621LS 161 l / 72 l 158 cm Einbau Kühl-/Gefrierkombination EEK: F 273 kWh für 865,00 Euro
865,- 865,-
0% Sollzinsen für 18 Monate1
AEG SCB51621LS 161 l / 72 l 158 cm Einbau Kühl-/Gefrierkombination EEK: F 273 kWh
233 L, LowFrost, 36 dB, 540 x 549 x 1572 mm, 52.5 kg, Weiß
Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden (Lieferung in ca. 10-14 Tagen)
Mehr Infos
Finanzierungab € 15,79 mtl.2
Video
Grafik in neuem Fenster öffnen AEG SCE618F3LS 196 l / 72 l 178 cm Einbau Kühl-/Gefrierkombination EEK: F 272 kWh für 789,00 Euro
statt € 837,00 jetzt nur:
789,- 789,-
0% Sollzinsen für 18 Monate1
AEG SCE618F3LS 196 l / 72 l 178 cm Einbau Kühl-/Gefrierkombination EEK: F 272 kWh
AEG SCE618F3LS, 268 l, SN-T, 35 dB, 4 kg/24h, F, Weiß
Artikel ist bereits nachbestellt, vorauss. verfügbar ab 09.08.2021
Mehr Infos
Finanzierungab € 14,40 mtl.2
Video
versand-
kostenfrei
AEG SCE618F6TS 193 l / 61 l 178 cm Einbau Kühl-/Gefrierkombination EEK: F 268 kWh für 1.675,00 Euro
1675,- 1675,-
0% Sollzinsen für 18 Monate1
AEG SCE618F6TS 193 l / 61 l 178 cm Einbau Kühl-/Gefrierkombination EEK: F 268 kWh
Einbau, 254 L, NoFrost/Automatisch Abtautechnik, SN-N-ST-T, 36 dB, LED-Display, F
Artikel ist bereits nachbestellt, vorauss. verfügbar ab 26.08.2021
Mehr Infos
Finanzierungab € 30,59 mtl.2
Video
Grafik in neuem Fenster öffnen AEG SCE616F3LS 161 l / 72 l 158 cm Einbau Kühl-/Gefrierkombination EEK: F 273 kWh für 695,00 Euro
695,- 695,-
0% Sollzinsen für 18 Monate1
AEG SCE616F3LS 161 l / 72 l 158 cm Einbau Kühl-/Gefrierkombination EEK: F 273 kWh
233 L, LowFrost, LCD-Display, SN-N-ST-T, 36 dB, Weiß
kurzfristig versandfertig (in 5-7 Arbeitstagen bei Ihnen)
Mehr Infos
Finanzierungab € 12,69 mtl.2
Video
versand-
kostenfrei
Grafik in neuem Fenster öffnen AEG SCS614FXLS 160 l / 57 l 144,6 cm Einbau Kühl-/Gefrierkombination EEK: F 253 kWh für 1.141,00 Euro
1141,- 1141,-
0% Sollzinsen für 18 Monate1
AEG SCS614FXLS 160 l / 57 l 144,6 cm Einbau Kühl-/Gefrierkombination EEK: F 253 kWh
LowFrost, 217 l, LED-Display, 35 dB, SN-N-ST, Weiß
Artikel ist bereits nachbestellt, vorauss. verfügbar ab 03.08.2021
Mehr Infos
Finanzierungab € 20,83 mtl.2
versand-
kostenfrei
Grafik in neuem Fenster öffnen AEG RCB531E1LX 195 l / 110 l Kühl-Gefrierkombi freistehend EEK: E 233 kWh Jahr für 554,00 Euro
554,- 554,-
0% Sollzinsen für 18 Monate1
AEG RCB531E1LX 195 l / 110 l Kühl-Gefrierkombi freistehend EEK: E 233 kWh Jahr
Freistehende Kühl-Gefrierkombination, 233kWh/annum, 195l/110l, 40dB, Edelstahl-Türen/Seiten grau
kurzfristig versandfertig (in 5-7 Arbeitstagen bei Ihnen)
Mehr Infos
Finanzierungab € 10,11 mtl.2
Video
versand-
kostenfrei
Grafik in neuem Fenster öffnen AEG RCS736EXMB 266 l / 101 l Kühl-Gefrierkombi freistehend EEK: E 250 kWh Jahr für 1.014,00 Euro
1014,- 1014,-
0% Sollzinsen für 18 Monate1
AEG RCS736EXMB 266 l / 101 l Kühl-Gefrierkombi freistehend EEK: E 250 kWh Jahr
Freistehend, 367 l, NoFrost, 8 kg/24Std., 42 dB, SN-N-ST-T, Black
kurzfristig versandfertig (in 5-7 Arbeitstagen bei Ihnen)
Mehr Infos
Finanzierungab € 18,51 mtl.2
Video
versand-
kostenfrei
Grafik in neuem Fenster öffnen AEG RCS736EXMX 266 l / 101 l Kühl-Gefrierkombi freistehend EEK: E 250 kWh Jahr für 1.128,00 Euro
1128,- 1128,-
0% Sollzinsen für 18 Monate1
AEG RCS736EXMX 266 l / 101 l Kühl-Gefrierkombi freistehend EEK: E 250 kWh Jahr
Freistehend, NoFrost, 8 kg/24Std., 42 dB, SN-N-ST-T
kurzfristig versandfertig (in 5-7 Arbeitstagen bei Ihnen)
Mehr Infos
Finanzierungab € 20,60 mtl.2
Seite: 1

2 Laufzeit 72 Monate; gebundener jährl. Sollzinssatz 8,40 %, zzgl. Bearbeitungsentgeld; effekt. Jahreszins 9,90 %.

Vermittlung erfolgt ausschließlich für die Consors Finanz GmbH, Schwanthalerstr. 31, 80336 München.

Angaben stellen zugleich das repräsentative Beispiel im Sinne des § 6a PangV dar.

AEG Haushaltsgeräte: Funktionalität und Design vereint


Ob Waschmaschine, Staubsauger, Bügeleisen oder Geschirrspüler: Die Marke AEG steht stets für hochwertige Qualität, die sowohl in einer hohen Leistungskraft und Funktionalität als auch in einem ansprechenden Design zum Ausdruck kommt. Entscheiden auch Sie sich für innovative Haushaltsgeräte, die Innovation und Tradition vereinen und sich in Form und Funktion optimal an Ihren Ansprüchen orientieren. Ob Kochen oder Spülen, Kühlen oder Waschen – AEG setzt mit seinen Geräten immer wieder neue Maßstäbe und wird auch hohen Anforderungen gerecht. Auf expert-TechnoMarkt.de präsentieren wir Ihnen die ganze Bandbreite an AEG Produkten und machen es Ihnen leicht, diese auf schnellem und unkomplizierten Wege zu bestellen.

AEG vereint Funktionalität mit Design: Die AEG Haushaltsgeräte funktionieren nicht nur verlässlich und beständig, sondern werden auch optisch den modernen Anforderungen gerecht. Ungewöhnliche und herausragende Designs machen die Hausarbeit zum Vergnügen, ergonomische Formen sorgen für leichtes Arbeiten. Die Marke AEG steigert den Komfort im Alltag und lässt auch lästige, notwendige Haushaltsarbeiten leicht von der Hand gehen.

Auf expert-TechnoMarkt.de finden Sie AEG Geräte vom Staubsauger über das Bügeleisen bis hin zur Waschmaschine – natürlich wie immer zu attraktiven Preisen. Erwerben Sie Qualität, die sich bezahlt macht, in jeder Hinsicht.

Einbaukühlschrank Ratgeber

So finden Sie den richtigen Einbaukühlschrank

Der Einbaukühlschrank gehört zu den Elektro-Großgeräten, die sich in fast jedem Haushalt finden. Hinter der einheitlichen Front der Küchenzeile verborgen, fügt er sich nahtlos in das optische Gesamtbild ein. Hier hält er Ihre Lebensmittel frisch und kann deren Haltbarkeit dank verschiedener Temperaturzonen und diverser Zusatzfunktionen deutlich verlängern. Das spart bares Geld - sofern Sie einen neuen Einbaukühlschrank mit günstiger Energieeffizienzklasse besitzen. Worauf Sie bei dem Kauf achten sollten, erfahren Sie in diesem Ratgeber.

Was ist ein Einbaukühlschrank und für wen eignet sich ein Einbaukühlschrank?

Ein Einbaukühlschrank zeichnet sich dadurch aus, dass er, anders als ein Standgerät, nicht frei im Raum steht, sondern direkt in die Küchenzeile eingebaut ist. Seine Maße (Breite und Tiefe) sind normiert, sodass er sich perfekt in die Küchenzeile integrieren lässt. Dank einer zu der übrigen Küche passenden Frontplatte fügt er sich optisch nahtlos in die Küchenzeile ein und bildet mit ihr eine einheitliche Front. Hinter welcher Front sich welches Gerät befindet, ist somit auf den ersten Blick nicht zu erkennen. Das bedeutet, dass das Design des Kühlschranks keine Rolle spielt und somit immer in die vorhandene Küchenzeile passt.

Sie brauchen sich keine Gedanken über einen passenden Standort zu machen und benötigen insgesamt nur wenig Platz, was besonders für kleine Küchen zu empfehlen ist. Ein weiterer Vorteil von Einbaukühlschränken gegenüber Standgeräten ist jedoch, dass sich hinter eingebauten Kühlschränken kein Staub und Schmutz sammeln kann, was Ihnen Arbeit und Zeit spart.

Nutzvolumen

Das Kühlvolumen und das Gefriervolumen eines Einbaukühlschranks ergibt zusammen das Nutzvolumen. Dieses sollte umso größer sein, je mehr Personen in einem Haushalt leben. Als Orientierung gilt ein Bedarf von 60 Litern pro Person oder die folgende Übersicht:

Das Nutzvolumen eines Einbaukühlschrankes
Haushaltsgröße empfohlenes Nutzvolumen
1-2 Personen bis zu 150 Liter
3-4 Personen 150-250 Liter
5 oder mehr Personen 250-350 Liter

Maße

Während frei stehende Kühlschränke (Standgeräte) jede beliebige Größe haben können, müssen Einbaukühlschränke in die Küchenzeile integriert werden. Damit dies problemlos gelingt, und zwar unabhängig von der Art der Küchenzeile, sind Einbaukühlschränke normiert und ca. 55 cm breit und tief. Damit passen sie in die 60 cm breite Nischen, die in Küchenzeilen für Elektrogeräte vorgesehen sind. Der Vorteil dieser Standardgrößen ist, dass Sie den Einbaukühlschrank theoretisch in jede Küche integrieren und damit bei einem Umzug einfach mitnehmen können - selbst wenn Sie die Küchenzeile selbst zurücklassen würden.

Einbaukühlschränke unterscheiden sich in der Regel nur in ihrer Höhe, wobei es vier gängige Höhen gibt:

  • 82-87cm
  • 122-123 cm
  • 144-145 cm
  • 177-180 cm

Wegen der einheitlichen Breite und Tiefe bestimmt die Höhe maßgeblich das Nutzvolumen eines Einbaukühlschranks. Bei einem reinen Kühlschrank entspricht das Gesamtvolumen dem Kühlvolumen. Letzteres kann sich allerdings durch ein integriertes Gefrierfach verringern. Die folgende Tabelle gibt einen Überblick über den Zusammenhang zwischen der Kühlschrankhöhe, einem integrierten Gefrierfach und dem ungefähren Nutzvolumen:

Höhe integriertes Gefrierfach ungefähres Nutzvolumen
82-87 cm nein 8-150 Liter
122-123 cm bei Bedarf (modellabhängig) 160-200 Liter
144-145 cm ja 200-250 Liter
177-180 cm ja 280-350 Liter

Welche Energieeffizienzklassen sind lohnenswert?

Auch Einbaukühlschränke unterscheiden sich in ihrem Energieverbrauch. Seit 2011 dürfen nur noch Kühlschränke mit EU-Energielabel verkauft werden. Wie viel Strom ein bestimmtes Modell im Betrieb verbraucht, kann deutlich variieren. Deshalb lohnt es sich, auf die Energieeffizienzklasse zu achten, um Geldbeutel und Umwelt zu schonen. Ältere Geräte mit der Energieeffizienzklasse A verbrauchen im Durchschnitt 400 kWh Strom pro Jahr. Bei einem Strompreis von 30,4 Cent pro kWh (Stand: 2019) kostet das 121,60 Euro. Zum Vergleich: Geräte mit Energieeffizienzklasse A++ verbrauchen jährlich nur 320 kWh (97,28 Euro) und solche mit der Energieeffizienzklasse A+++ sogar nur 160 kWh (48,64 Euro) jährlich.

Insbesondere wenn Sie ein sehr altes Gerät mit einem hohen Energieverbrauch besitzen, lohnt sich der Kauf eines sparsameren Kühlschranks. Die Anschaffungskosten haben sich innerhalb weniger Jahre bereits amortisiert. Ob und wann sich die Anschaffung eines neuen Kühlschranks lohnt, hängt von dem Stromverbrauch Ihres alten und des neuen Geräts sowie dem aktuellen Stromverbrauch und der Nutzungsdauer ab.

Ein Rechenbeispiel:

Ihr alter Kühlschrank verbraucht pro Jahr 400 kWh Strom. Das neue Modell verbraucht 120 kWh jährlich. Damit sparen Sie jedes Jahr 250 kWh Strom. Bei einem Strompreis von rund 30 Cent pro kWh ergibt sich daraus eine jährliche Ersparnis von 75 Euro. Die Anschaffungskosten des neuen Kühlschranks liegen bei 450 Euro. Nach 6 Jahren hat sich der Kaufpreis amortisiert.

Unser Tipp:
Weitere interessante Informationen zur Energieeffizienz bei Kühlschränken und anderen Elektrogroßgeräten finden Sie in unserem Blogartikel zu Energieeffizienzklassen

.

Welche Stromkosten verursacht ein Einbaukühlschrank?

Energieeffizienzklasse bei Kühlschränken

Energieeffizienzklassen

Wie alle Elektrogeräte unterscheiden sich auch die verschiedenen Einbaukühlschränke in ihrer Energieeffizienzklasse. Diese gibt den Stromverbrauch des Geräts im Betrieb an, der zwischen den einzelnen Modellen erheblich schwanken kann. Altgeräte mit der Energieeffizienzklasse A weisen in der Regel einen jährlichen Stromverbrauch von durchschnittlich 400 kWh auf. Bei einem Strompreis von 29,4 Cent pro kWh (Stand: 2018) ergibt dies Stromkosten in Höhe von 117,60 Euro pro Jahr. Geräte mit besserer Energieeffizienzklasse verbrauchen deutlich weniger Strom, wie die folgende Tabelle zeigt:

Stromverbrauch und Kosten eines Einbaukühlschrankes
Energieeffizienzklasse durchschn. Stromverbrauch (pro Jahr) Stromkosten (pro Jahr)
A+++ 160 kWh 47,04 Euro
A++ 320 kWh 94,08 Euro

Dieser Vergleich macht deutlich: Durch die erheblich höheren Stromkosten lohnt sich der Austausch des alten Kühlschranks gegen einen neuen Einbaukühlschrank auf jeden Fall! Oft hat sich die Anschaffung bereits nach wenigen Jahren amortisiert.

Allgemeine Geld- und Stromspar-Tipps für Einbaukühlschränke

  • passende Größe wählen
  • Kühlschrank nicht neben Wärmequellen (wie Herd oder Spülmaschine) positionieren
  • Lüftungsöffnungen hinten nicht verdecken
  • optimale Temperatur einstellen
  • falls nötig, regelmäßig abtauen
  • defekte Türdichtungen sofort austauschen
  • Kühlschranktür immer schließen
  • nur abgekühlte Speisen in den Kühlschrank stellen
  • Speisen im Kühlschrank auftauen lassen

Wann benötigt man ein Gefrierfach und wann eine Gefrierkombination?

Einbaukühlschränke unterscheiden sich nicht nur in ihrer Höhe, sondern auch darin, ob sie ein integriertes Gefrierfach haben oder nicht. Ob Sie einen Einbaukühlschrank mit oder ohne Gefrierfach wählen sollten, lässt sich pauschal nicht beantworten. Beide Varianten haben spezifische Vorteile, die Sie mit Ihren Lebens- und Alltagsgewohnheiten abgleichen sollten.

Kaufen, kochen oder frieren Sie gerne auf Vorrat ein? Wenn ja, empfiehlt sich für Sie ein Einbaukühlschrank mit Gefrierfach oder Gefrierschrank.

Bei einem Einbaukühlschrank mit Gefrierfach ist der Frostbereich in den Kühlraum integriert, aber durch eine eigene Innentür von diesem abgetrennt. Je nach Modell lassen sich in dem Gefrierfach Lebensmittel bei bis zu -12 °C einfrieren. Das Volumen des Gefrierfachs liegt bei 15 bis 35 Litern - völlig ausreichend für Eis, Gemüse oder Pizza.

Wenn Sie mehr Platz zum Einfrieren benötigen, bietet sich eine Einbau-Kühl-Gefrier-Kombination an. Diese haben eine eigene Außentür für den Frostbereich, der verschiedene Fächer (meist Schubladen) eingeteilt ist. Das Gesamtvolumen des Gefrierfachs beträgt 35 bis 74 Liter und erlaubt es, Vorräte für die ganze Familie einzufrieren.

Sollten Sie jedoch bereits einen Gefrierschrank oder eine Gefriertruhe mit ausreichend großem Nutzvolumen besitzen, benötigen Sie kein zusätzliches Gefrierfach. In diesem Fall können Sie den Stromverbrauch für den Gefrierbereich sparen und den zusätzlichen Platz für weiteres Kühlgut nutzen.

Was ist eine automatische Abtaufunktion/No-Frost-Funktion?

Moderne Einbaukühlschränke können viel mehr als einfach nur zu kühlen. Eine beliebte Zusatzfunktion bei Kühlschränken ist die automatische Abtaufunktion (auch: Abtauautomatik) im Kühlbereich und die No-Frost-Funktion im Gefrierfach. Während letztere die Luftfeuchtigkeit so stark verringert, dass sich kein Eis bilden kann, lässt die Abtauautomatik das sich bildende Eis im Kühlschrank abschmelzen. Das Schmelzwasser wird an der Rückwand in eine hierfür angebrachte Verdunstungsschale abgeleitet.

Ein vereister Kühl- oder Gefrierschrank schränkt nicht nur den Platz im Inneren ein, sondern verbraucht auch mehr Energie. Umso wichtiger ist es, das Gerät regelmäßig abzutauen, oder dank Abtau- bzw. NoFrost-Funktion die Eisbildung von vorneherein zu verhindern.

Was sollte man bei Temperatur und Feuchtigkeit im Kühlschrank beachten?

Bei jedem Einbaukühlschrank können Sie die Kühltemperatur individuell einstellen. Der Temperaturregler befindet sich typischerweise in der Nähe der Beleuchtung und lässt sich - meist über verschiedene Stufen - leicht verstellen. Die ideale Temperatur im Kühlschrank ist 7 °C, was bei den meisten Geräten der Stufe 1 oder 2 entspricht.

Tipp: Wenn Sie sich unsicher sind, machen Sie den Buttertest. Wenn die Butter aus dem Kühlschrank zu hart zum Verstreichen ist, ist der Kühlschrank zu kalt. Erhöhen Sie die Kühlschranktemperatur etwas - das macht nicht nur die Butter wieder streichfähig, sondern erhält auch die Qualität anderer Lebensmittel und verhindert einen unnötig hohen Stromverbrauch. Übrigens: Auch ein zu kaltes Gefrierfach erhöht den Stromverbrauch, ohne das Ergebnis zu verbessern. Optimal ist hier eine Temperatur von -18 °C.

.

Innerhalb des Kühlschranks variiert die Temperatur um einige Grad. Das bietet Ihnen die Möglichkeit, verschiedene Lebensmittel in den jeweils passenden Temperaturzonen optimal zu lagern und damit ihre Haltbarkeit zu verlängern. Die meisten Einbaukühlschränke besitzen ganz unten ein Gemüsefach mit einer großen oder zwei kleineren Schubladen und darüber drei Ablageflächen sowie diverse Fächer in der Tür. Wie Sie die einzelnen Temperaturzonen optimal nutzen können, zeigt die folgende Tabelle:

Lagerort / Fach Temperatur geeignetes Kühlgut
oben ca. 8 °C Aufschnitt (Käse, Wurst) und fertig zubereitete Speisen
Mitte ca. 5 °C Milchprodukte
unten (direkt über dem Gemüsefach) ca. 2 °C schnell verderbliche Lebensmittel wie rohes Fleisch oder frischer Fisch
Gemüsefach ca. 8 °C Obst und Gemüse
Türfächer ca. 9 °C Getränke, Soßen, Eier

Einige Kühlschränke verfügen darüber hinaus über eine sogenannte Null-Grad-Zone. In diesen Bereichen liegt die Temperatur um die 0 °C und die Luftfeuchtigkeit ist besonders hoch. Hier lassen sich Gemüse, Blattsalate und bestimmte Obstsorten besonders gut und lange lagern, ohne dass sie an Geschmack, Vitaminen, Mineral- und Nährstoffen verlieren. Je nach Hersteller heißen Null-Grad-Zonen zum Beispiel BioFresh, VitaFresh, PerfectFresh, LongFresh oder ZeroFresh.

In manchen Einbaukühlschränken befinden sich auch sogenannte Frischezonen als Schubladen. In diesen können Sie die Luftfeuchtigkeit beliebig variieren und an die jeweils dort gelagerten Lebensmittel anpassen. Denn während eine Luftfeuchtigkeit von 90-95 % Obst, Gemüse und Blattsalate frisch und knackig hält, ist für Eier, Milchprodukte, Fisch und Fleisch eine Luftfeuchtigkeit von ca. 50 % optimal.

Tipp: Ausführliche Informationen zu den verschiedenen Temperaturzonen und weitere Tipps, wie Sie diese optimal nutzen können, finden Sie auf unserem Blogartikel Kühlschrank richtig einräumen

.
Gut zu wissen... Expert TechnoMarkt Tipps

Am besten transportieren Sie einen Einbaukühlschrank aufrecht stehend. In dieser Position transportiert können Sie das Gerät unmittelbar danach wieder verwenden. Theoretisch ist auch ein liegender Transport möglich, allerdings nur seitlich und niemals auf dem Rücken. Ansonsten drohen Beschädigungen der Kühlleitung und des Gitters. Wenn Sie das Gerät liegend transportiert haben, müssen Sie es vor der erneuten Verwendung mindestens 12 Stunden aufrecht stehen lassen. Diese Zeit braucht es, damit das Schmiermittel, das im Liegen in den Kühlkreislauf gelangt ist, zurück in den Kompressor laufen kann.

Theoretisch können Sie einen Einbaukühlschrank auch als Standgerät nutzen. Es gibt keinen technischen Grund, der dagegen spricht. Allerdings haben Einbaukühlschränke keine Füße, sodass die Kühlschranktür bis zum Geräteboden reicht. Dies sollten Sie beim Aufbau berücksichtigen und am besten auf einen etwas erhöhten Stand und eine präzise senkrechte Position achten.


* Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

1 Laufzeit 10, 12, oder 18 Monate; effektiver Jahreszins von 0 %. Vertragspartner ist die Consors Finanz GmbH.

Der Artikel wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.