expert-technomarkt.de verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten. Surfen Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.
Zuletzt hinzugefügt:
Warenwert:
€ 0,00
Versand:
gratis!
Gesamtpreis:
0,00

weiter einkaufen
Corona Info: Unser Online-Handel versendet wie gewohnt... Installationen Vor-Ort sind aktuell leider nicht möglich... Bitte bleiben Sie gesund...

Smart Tank Plus 555 mehr Infos

sofort versandfertig
statt
219,00
jetzt nur:
199,- 199,- 199,-
statt
219,00
jetzt nur:
199,- 199,- 199,-
Smart Tank Plus 555 Drucker

Artikelbewertungen 3 Bewertungen

Gesamtnote: 4 von 5 eigene Bewertung abgeben

, schreibt am 25.12.2019:

der Drucker arbeitet absolut gut. das design ist ausbaufähig, vor allem farbtechnisch. die Netzwerkanmeldung war über WPS super, alle anderen Versuch eine Katastrophe.

, schreibt am 03.12.2019:

Der Drucker kam gut verpackt an. Das erste was einem ins Auge gefallen ist beim Auspacken waren die Flaschen mit der Tinte. Nachdem der Drucker von dem ganzen Transportmaterial und Klebestreifen befreit war, musste man nur noch die Tinte in die Tanks füllen und den Druckerkopf einsetzen. Das befüllen der Tanks ist eine saubere Sache, die Flaschen sind mit Gummiventilen verschlossen, welche erst beim Befüllen der Tanks durchstoßen wird. Dadurch kann nichts auslaufen und verdrecken. Die Füllstände kann man direkt an der Front sehen. Danach ging es mit der Einrichtung und Verbindung mit den Geräten mit der HP Smart APP (Laptop und Smartphone) ganz schnell, die kurze step by step Anleitung ist verständlich und einfach umzusetzen. Ein kleines Problem hatte ich während der Installation nur mit dem Drucken von überall, da ich Ausversehen noch auf dem HP Konto von meinem Freund eingeloggt war. Dadurch konnte ich diese Einrichtung erst vornehmen, nachdem ich mich mit meinem Konto angemeldet habe und den Drucker vom Konto meines Freundes gelöscht habe. Schade das man die Sachen immer per Mail an den Drucker senden muss von unterwegs, aber nie direkt über die App auslösen kann. Die HP Smart App kommuniziert mit Handy und Laptop ohne Probleme mit dem Drucker über WLAN, Probleme gibt es mit einer aktiven VPN Verbindung. In der App kann man mehrere Smart Tasks erstellt werden, in denen man viel individuell festlegen kann. Nur kann man leider nicht direkt in der App gewünschte Größen von Fotos direkt vor dem drucken auswählen kann. Die Druckerqualität ist ausgezeichnet, Bilder und Texte sind scharf. Das drucken ist etwas langsam im Gegensatz zu anderen Druckern, aber noch akzeptabel, dafür ist er sehr leise. Doppelseitiges Drucken geht mit diesem Drucker leider nicht automatisch, sondern nur wenn man kein Papier in der Papierzufuhr hat und das bedruckte Blatt wieder in die Papierzufuhr legt. Die Funktion des Duplexdruckes sollte unbedingt wieder integriert werden, gerade in der heutigen Zeit ist das unabkömmlich. Die Funktionen des kopieren und scannen laufen ohne Probleme und sind mit einem Knopfdruck möglich. Schade ist, dass der Drucker kein Papierfach hat. Der Papiereinzug hinten am Drucker ist nicht gut gelöst. Da der Drucker immer auf Stand by sein muss um spontan aus der Ferne zu drucken, muss auch das Papier immer eingelegt sein. Da wäre ein integriertes Papierfach die bessere Wahl gewesen und sollte bei zukünftigen Produkten berücksichtigt werden.

, schreibt am 02.12.2019:

Vor einiger Zeit hatte ich für die Arbeit einen Drucker mit Tintentank gekauft - damals von Epson, weil es die einzigen Drucker mit dieser Technik waren, die ich gefunden hatte. Zuhause habe ich bisher nur HP-Farbdrucker gehabt. Die Farben finde ich viel leuchtender, als es bei dem Epson-Drucker der Fall ist. Deshalb fand ich es einfach toll, dass es jetzt einen Drucker gibt, in dem die HP-Druckqualität mit den Tintentanks kombiniert ist. Wir beide hatten Anfangsschwierigkeiten, weil ich die nötige Nähe zum Router für die Einrichtung unterschätzt hatte. Weil die Entfernung zunächst also zu weit war, wurde die Software nicht richtig installiert. Ich konnte zwar drucken, aber nicht scannen (bzw. nur vom Handy) - und auch das, was möglich war, funzte nicht so richtig. Mein IT-Mensch an der Arbeit meinte dann: "Oh, oh - wenn du einmal die Einrichtung gestartet hast und es hat nicht funktioniert, dann wird es schwierig!" - Dazu kann ich nur sagen: auch das ist kein Hexenwerk. Man bekommt genau erklärt, welche Tasten man drücken muss, um den Drucker wieder für zwei Stunden in den Einrichtungsmodus zu versetzen. Völlig easy. Danach konnte ich dann endlich nach Herzenslust drucken und scannen. Meine Tochter hat ein Foto mit Optimal-Einstellung gedruckt: das hat zwar irre viel Tinte verbraucht (oder wirkt es am Anfang nur so?) aber die Fotoqualität war gigantisch! Und selbst wenn viel Tinte verbraucht wurde: durch die günstigen Tintenflaschen ist das Drucken längst nicht mehr so teuer wie vorher! Einen Wermutstropfen gibt es allerdings jetzt auch noch: ich hätte gern eine Duplex-Einheit. Aber auch das werde ich verschmerzen. Mein letzter Drucker hatte auch keine, weil ich nicht wusste, dass sie nicht standardmäßig verbaut ist.


* Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

1 Laufzeit 10, 12, oder 18 Monate; effektiver Jahreszins von 0 %. Vertragspartner ist die Consors Finanz GmbH.

2 Vorbehaltlich einer abschließenden positiven Prüfung nach Eingang Ihrer Unterlagen.

Der Artikel wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.