Cookie Einstellungen

expert-technomarkt.de verwendet Dienste von Drittanbietern, die uns helfen, unsere Webseite zu optimieren (Analytics) und personalisierte Werbung auszuspielen. Um diese Dienste verwenden zu dürfen, benötigen wir Ihre Einwilligung.

Indem Sie auf "Ich stimme zu" klicken, stimmen Sie den genannten Datenverarbeitungen freiwillig zu. Dies umfasst zeitlich begrenzt auch Ihre Einwilligung gem. Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO zur Datenverarbeitung außerhalb des EWR, z.B. in den USA. In diesen Ländern kann trotz sorgfältiger Auswahl und Verpflichtung der Dienstleister, das hohe europäische Datenschutzniveau nicht zwingend garantiert werden. Sofern eine Datenübermittlung in die USA stattfindet, besteht bspw. das Risiko, dass diese Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass wirksame Rechtsbehelfe vorhanden oder sämtliche Betroffenenrechte durchsetzbar sind. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Unter Einstellungen können Sie eine Auswahl der Dienste vornehmen oder diese ablehnen. Mehr erfahren Sie unter Cookie-Nutzung
Zuletzt hinzugefügt:
Warenwert:
€ 0,00
Versand:
gratis!
Gesamtpreis:
0,00

weiter einkaufen

MUM9AX5S00 OptiMUM Küchenmaschine 5,5 l mehr Infos

statt
569,00
jetzt nur:
541,- 541,- 541,-
statt
569,00
jetzt nur:
541,- 541,- 541,-
OptiMUM platinum silver Universal-Küchenmaschine, 5.5L, 1500W
Die neue OptiMUM Küchenmaschine im schlanken, edlen Design. Mit integrierter Waage, Automatik-Programmen SensorControl Plus und 1500 Watt Motor-Power für stets perfekte Ergebnisse.

- Einfach praktisch! Dank der integrierten Waage können alle Rezept-Zutaten direkt in der Schüssel und im Mixer exakt abgewogen werden.
- Automatisch die perfekte Konsistenz von Hefeteig, Sahne und Eischnee erhalten – dank der intelligenten Automatik-Programme SensorControl Plus. Mit dem integrierten Timer können zusätzlich Rührzeiten individuell eingestellt werden.
- Hervorragend verarbeitete Teige dank extrastarkem 1500-Watt-Motor und Smart dough sensor, Langlebigkeit durch Vollmetall-Gehäuse und Flexibilität durch perfekt abgestimmtes Profi-Zubehör.
- Perfekte Ergebnisse dank dem 3D PlanetaryMixing, da nichts mehr an der Schüssel kleben bleibt. Eine komfortable Zubereitung bietet die große Edelstahl-Rührschüssel mit 5,5 l Kapazität und zwei Griffen für einfache Handhabung.
- Große Zubehörauswahl für zahlreiche Koch- und Backideen. Das Zubehör ist dank Farbkennzeichnung besonders einfach am Gerät anzubringen.

Artikelbewertungen 3 Bewertungen

Nutzungsbedingungen für Produktbewertungen

Gesamtnote: 4,3 von 5 eigene Bewertung abgeben

, schreibt am 19.02.2017:

Seit 4 Wochen habe ich nun die OptiMUM in Besitz und sie gründlich auf Herz und Nieren prüfen können. Da ich mein Brot gerne selbst backe (auch in großen Mengen), wollte ich diese Aufgabe auf Dauer nicht meinem Thermomix überlassen und habe mich auf die Suche nach einer "Hilfe" gemacht. Nach reichlich Recherche bin ich auf die OptiMUM gestoßen und da ich früher auch schon eine MUM4 hatte, mit der ich im großen und ganzen zufrieden war, ist die Entscheidung recht leicht gefallen.
Als das Paket dann kam, war ich erstmal überwältigt, so groß hätte ich die Maschine nicht erwartet. Schon beim Auspacken merkt man aber, dass man hier eine sehr hochwertige Maschine vor sich hat, auch das Gewicht zeugt von Qualität. Die OptiMUM hat gleich neben meinem Thermomix Platz gefunden und so kann ich die beiden Hand in Hand zusammenarbeiten lassen.

Die OptiMUM ist, wie der Thermomix auch, mit einer Waage ausgestattet, die einem das umständliche Abwiegen auf der Küchenwaage ersparen soll, sie wiegt - ebenfalls wie der Thermomix, in 5g-Schritten. Hier kann man zwischen 2 Einstellungen wählen, einmal das normale Wiegen, bis man das gewünschte Gewicht erreicht hat, und dann das "Countdown-Wiegen", bei dem man vorab das Gewicht eingibt, das gewogen werden soll und die Waage zählt dann runter bis der Wert 0 erreicht ist. Ab 40g fängt die Waage an zu piepen, dieses Piepen wird dann immer häufiger, je näher man der 0 kommt. Überschreitet man den Nullwert ertönt ein durchgängiger Piepton bis man wieder Mehl etc. entfernt und der Wert 0 erreicht ist. Dieser Piepton ist ziemlich nervig, daher nutze ich die Countdown-Funktion so gut wie nie. Da ich von Natur aus ein Mensch bin, der gerne Sachen hinterfragt, habe ich für das erste Rezept, es sollte ein Hefezopf mit 1 kg Mehl werden, die Zutaten erst auf der Haushaltswaage und dann in der OptiMUM abgewogen. Hier konnte ich feststellen, dass die Waage mal sehr genau war (1kg war 1kg) oder eben auch mal deutliche Differenzen anzeigt (bei Zutaten zw. 10g und 300g - teilweise 20g weniger als die Haushaltswaage angezeigt hat). Wie man auch schon in anderen Rezensionen nachlesen kann, arbeitet Bosch an einem Update für die Waagensoftware - man darf gespannt sein. Bis dahin verlasse ich mich auf meine Erfahrung und wiege bei kritischen Teigen lieber nochmal auf der Küchenwaage nach.

Eine weitere für mich interessante Funktion ist das SensorControl - hier kann man vorab einstellen, was zubereitet werden soll, Schlagsahne, Eischnee oder Hefeteig, und die Maschine rührt automatisch so lange, bis die perfekte Konsistenz erreicht ist. Hierzu betätigt man die SensorControl-Taste und im Display erscheint die jeweilige Funktion. Nach kurzer Zeit erscheint dann 0g im Display und man kann anfangen, das Eiweiss, die Sahne oder die Zutaten für den Hefeteig einzuwiegen. Leider funktioniert hierbei die Tarafunktion nicht, so dass man beim Hefeteig die Zutaten "im Kopf addieren" muss, aber das ist nicht wirklich ein Problem. Bereits 2 Eiweiss schlägt das SensorControl zuverlässig zu festem Eischnee, bei Sahne muss es allerdings mindestens 300ml sein, was für mich aber auch ok ist, da ich Sahne eh meistens nur für Sahnetorten benötige, und da werden ja meist mehr als 300ml gebraucht. Aber auch hier hat mich das Ergebnis überzeugt und ich musste in beiden Fällen nicht nachrühren lassen. Den Hefeteig bereitet das SensorControl auch ohne vorherigem Einwiegen zuverlässig zu, hierbei habe ich Mengen bis zu 1,5 kg Mehl ausprobiert und die Maschine hat zuverlässig und ohne Murren einen herrlich geschmeidigen Teig zusammengeknetet.

Für ambitionierte Bäcker oder größere Familien ist diese Maschine definitiv empfehlenswert, die 5,5l Schüssel bietet ordentlich Platz und der 1.500 Watt-Motor kann auf ganzer Linie überzeugen. Die 3 verschiedenen Rührelemente, Flexi-Rührbesen, Profi-Schlagbesen und Knethaken sind sehr massiv und erzielen bei verschiedensten Teigen jeweils ein perfektes Ergebnis. Das Auswechseln der Rührelemente geht mir sehr leicht von der Hand, es kommt darauf an, dass man die Haken in der richtigen Richtung aus der Maschine zieht.

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit meinem neuen Helfer, einen Stern Abzug gibt es für die noch nicht zuverlässig arbeitende Waage - sollte Bosch tatsächlich nachbessern, gibt es den 5. Stern.

, schreibt am 17.02.2017:

Ich benutze die Küchenmaschine jetzt seit ca. vier Wochen und ich muss sagen, ich bin rundum zufrieden. Da ich ein Küchenmaschinenneuling bin, hatte ich am Anfang Angst irgendetwas falsch zu machen. Aber die Anleitung ist verständlich und auch nicht zu lang. Des Weiteren gibt es ein kleines Heftchen (Kurzanleitung), dass man sich als Spicker in die Küchenschublade legen kann.

Da die OptiMUM eine automatische Kabelaufwicklung besitzt, kann man sie auch relativ einfach wegräumen, wenn man keinen festen Platz für die Maschine hat. Dies ist bei mir nicht der Fall; ich lasse sie an ihren Platz stehen und auch dauerhaft angesteckt. Es gibt keinen Ein-/Ausschalter. Dieser ist auch nicht notwendig, da sich das Display sowie nach kurzer Zeit abschaltet.

Ich habe bis jetzt alle Zubehörteile genutzt und keines hat mich enttäuscht. Auch nicht die Waage, mit der doch einige Benutzer so ihr Probleme haben. Der einzige Kritikpunkt ist, dass man die Zutaten relativ langsam hinzufügen muss. Ansonsten funktioniert sie bei mir einwandfrei. Ich habe keine Gewichtsabweichung im Vergleich zu meiner Küchenwaage. Dass die Waage nur in 5 g Schritten wiegt, stört mich nicht. Übrigens wiegt die Waage auch die Inhalte der Zubehörsets. Wenn man z. B. im Multimixer eine bestimmte Menge an Nüssen zerkleinern will, muss man diese nicht vorher mit der Küchenwaage abwiegen, sondern gibt diese über den Füllschacht in den Behälter und am Display wird das Gewicht angezeigt.

Ausgesprochen praktisch finde ich die Timerfunktion, sowie SensorControl.
Der Timer kann auf max. 5 Minuten eingestellt werden. Nach der eingestellten Zeit stoppt die Maschine automatisch und gibt einen Warnton ab.
Alle drei Programme (Eischnee, Sahne und Hefeteig) der SensorControl-Funktion lieferten bei mir ein einwandfreies Ergebnis. Die Maschine hat jeweils zum richtigen Zeitpunkt von selber gestoppt. SensorControl kann ab 300 ml Sahne bzw. ab zwei Eiern, verwendet werden. Liegen die Mengen darunter (z. B. ein Becher Sahne) funktioniert das "manuelle" aufschlagen ohne Probleme. Die OptiMUM ist also durchaus auch für einen kleinen Haushalt geeignet.

Durch den leistungsstarken Antrieb/Motor ist selbst das kneten von schweren Hefeteigen kein Problem. Aber auch Knet-, Biskuit-, Pfannkuchenteige, oder was es sonst noch so gibt, werden sehr gut verrührt und bei Verwendung des richtigen Zubehörteils bleiben auch keine Zutatenreste an den Seitenwänden der Rührschüssel hängen.
Sämtliche Zubehörteile können in der Geschirrspülmaschine gereinigt werden. Somit hat man auch nicht viel Arbeit nach der Arbeit.

Die Zubehöranschlüsse sind bei der OptiMUM auf der Oberseite angebracht und durch Edelstahlabdeckungen verdeckt. Es gibt einen gelben und einen roten Anschluss, diese Farben findet man auch bei den Zubehörsets wieder. Damit weis man auf welchen Anschluss welches Zubehör angebracht werden muss. Im Moment besitze ich nur das VeggiLovePlus-Set. Dieses lässt sich am Anfang etwas hakelig montieren. Aber Übung macht ja bekanntlich den Meister, und nachdem man es ein paar Mal montiert hat, funktioniert es ohne Probleme.

Zusammengefasst ist die OptiMUM eine wirklich gelungene Küchenmaschine, die wie ich denke sowohl Anfänger und Profis glücklich macht. Optisch ist sie sowieso ein Highlight und qualitativ ist sie auch sehr hochwertig und stabil verarbeitet. Allein der Preis ist etwas zu hoch angesetzt, da außer den drei Werkzeugen (Profi Flexi-Rührbesen, Profi Schlagbesen, Knethaken) und der Rührschüssel kein weiteres Zubehör dabei ist.

, schreibt am 13.02.2017:

Das Besondere dieser Küchenmaschine
Die Besonderheiten dieser OptiMUM von Bosch, im Vergleich mit anderen Küchengeräten sind die „Power“ (1.500-Watt-Motor), die große Edelstahlschüssel (für bis zu 3,5kg Rührteig), die Waage und das Digitaldisplay. Des Weiteren hat die Maschine eine Automatikeinstellung. Dank „Sensor Plus“ kann man Eischnee, Hefeteige oder Sahne ganz einfach verarbeiten lassen, ohne zwischendurch die Geschwindigkeit manuell einstellen zu müssen oder einen Blick in die Rührschüssel werfen zu müssen. Das „3D PlanetaryMixing-Rührsystem“ garantiert, dass alle Zutaten komplett, schnell und gründlich verarbeitet werden. Die Zutaten sammeln sich also nicht am Boden oder bleiben am Schüsselrand kleben.

Verpackung
Für alle, die überlegen, sich diese Küchenmaschine im Internet zu bestellen zunächst ein Hinweis: Man sollte die Größe (und Schwere) des Paketes keinesfalls unterschätzen.
Die Verpackung der Maschine war durchdacht und sinnvoll. Alle Dinge waren gut verpackt und alles war heile und in einwandfreiem Zustand. Die Maschine ließ sich schnell und einfach auspacken, aufbauen und in Betrieb nehmen. Die meisten Einstellungen und Nutzungsvarianten funktionieren meiner Meinung nach intuitiv.
Nichtsdestotrotz habe ich einige Male in die diversen mitgelieferten Hefte und Anleitungen geschaut, um mir einen genaueren Überblick zu verschaffen.

Lieferumfang
Küchenmaschine mit Edelstahl-Rührschüssel und
Abnehmbaren Kunstoffdeckel mit Einfüllschacht
Profi Flexi-Rührbesen
Profi Schlagbesen
Knethaken

Zusätzlich besitze ich das Zubehör-Set „Veggie Love Plus“.

Weiterhin gibt es noch die Zubehörsets:
Hunting-Adventure (Fleischwolf etc.)
Pasta Passion (Nudelmaschine)
VeggieLove (wie VeggieLove Plus, nur ohne Behälter, sondern mit Sammlung in der Rührschüssel)
TastyMoments (Mahlen, Haken und Smoothies to go)

Design und Verarbeitung
Das Design der OptiMUM kann als sehr stylisch beschrieben werden – schlicht, puristisch und edel. Die Hauptfarbe ist silber, der Großteil der Maschine besteht aus (gebürstetem) Edelstahl. Des Weiteren ist der Drehschalter zur Einstellung der Geschwindigkeitsstufen (sowie zum Starten des Automatik-Programms) mit einem Leuchtring ausgestattet. Während des Betriebs leuchtet der Ring.
Praktisch ist unter anderem auch die integrierte Kabelaufrollautomatik. So hat man kein lästiges Kabel, das im Weg herum liegt.
Weiterhin besitzt die Maschine auf dem Display unten Funktionstasten mit denen sich besondere Zusatzfunktionen und Automatik-Programme auswählen und einstellen lassen. Dazu zählen das SensorControl Plus Programm, ein Timer und die integrierte Waage.
Man kann beide Abdeckungen aus gebürstetem Edelstahl am oberen Teil des „Arms“ (der sich übrigens durch einen Hebel automatisch sanft hebt) abnehmen. Darunter verstecken sich die Antriebe zur Nutzung von separat erhältlichem Zubehör. Diese Antriebe sind mit Farbkodes versehen, die es unmöglich machen diverse Aufsätze auf die falsche Stelle anzubringen, denn die Zubehörteile besitzen ebenfalls diesen Farbkode.

Mein erster Eindruck war trotz der sehr stabilen, hochwertig erscheinenden Verarbeitung und dem schönen, edlen Design, von der massiven Größe der Küchenmaschine etwas getrübt. Die Hälfte meiner Arbeitsfläche in der Küche ist nun leider dauerhaft belegt. Das macht das Arbeiten z.T. etwas schwierig und die Küchenmaschine wird häufig mit dreckig, wenn ich gerade etwas anderes zubereite.
Ein schnelles Hin- und Herräumen oder das Verstauen des Zubehörs oder geschweige denn der Maschine in einem Küchenschrank ist in meinem Fall leider nicht möglich.

Ein- und Ausbauen, Tauschen der einzelnen Teile
Das Einsetzen und Herausnehmen der einzelnen Zubehörteile erfordert zum Teil einiges an Übung. Den Knethaken bekomme ich oft erst nach einem Kampf heraus und auch das Aufsetzen des Veggie-Love-Plus Aufsatzes (obwohl natürlich vom Ort her durch die farbliche Markierung einleuchtend..) stellte sich zunächst als eine Herausforderung dar, da ich anfangs nicht verstanden habe, dass zunächst alle Teile eingesetzt werden müssen (z.B. die Schneideteile oder die Saftpresse inkl. dem jeweiligen Deckel o.Ä.), bevor man den Veggie Aufsatz auf der Maschine installieren kann.

Die Waage
Ein, wenn nicht DER entscheidende Unterschied zwischen dieser Profi-Küchenmaschine und anderen, günstigeren Varianten ist die integrierte Waage.
Diese funktioniert bisher nicht einwandfrei. Laut Bosch arbeitet man aber an einem Update für die Software, so dass das Problem (hoffentlich) bald behoben wird.
Die Waage wiegt generell nur in 5g-Schritten. Das ist bei den meisten Rezepten kein Problem. Wenn man es mal ganz genau braucht, kann man ja auch mit einer zusätzlichen Küchenwaage abwiegen.
Die Waage wiegt aber bisher (zumindest bei mir) nie exakt. Ich kontrolliere immer mit meiner gewöhnlichen Küchenwaage und die Differenzen sind zum Teil enorm (40g, 90g…). Wichtige Hinweise von Bosch (u.a. ebener Untergrund, nicht berühren während des Wiegevorgangs, langsames Einschütten der Zutaten) beachte ich. Trotzdem klappt es bisher noch nicht so gut.

Lautstärke und Geschwindigkeit
Insgesamt empfinde ich die Lautstärke der OptiMUM als relativ gering, wenn man bedenkt, was man da jeweils mit macht. Also völlig in Ordnung. Das Wackeln des Rührarms (inklusive Spritzschutzdeckel) finde ich, nachdem ich gehört habe, dass es normal ist, dass der Arm sich so bewegt, auch nicht mehr so bedenklich. Solange es der Maschine auf Dauer nicht schadet, ist es ok.
Besonders positiv kann ich hervorheben, dass sich die Geschwindigkeitsstufen der Bosch OptiMuM stufenlos einstellen lassen. Bei manchen Rühr- oder Häckselvorgängen macht es durchaus Sinn, da auch mal schnell hin- und her zu wechseln.
Generell sind die Stufen auch wirklich in Ordnung. Beim Orangenpressen beispielsweise läuft es mit der Stufe 1 noch nicht zu schnell, muss man mal ganz stark und schnell rühren, ist Stufe 7 super. Ich habe es zum Beispiel beim Pürieren von Gemüse mit dem Multizerkleinerer des Veggie Love Plus Aufsatzes genutzt – super!

Die Automatikprogramme
SensorControl Plus:
Man kann zwischen den Einstellungen für Eischnee, Sahne und Hefeteig wählen. Entsprechend unterschiedlich funktionieren die Programme. Sobald die richtige Konsistenz erreicht ist, stoppt die Maschine automatisch. So muss man nicht zwischendurch ständig in die Schüssel schauen oder die Geschwindigkeit einstellen, sondern kann sich während des Rührvorgangs mit etwas anderem beschäftigen. Auch geringe Mengen von Eischnee lassen sich in der großen Schüssel problemlos aufschlagen.
Beim Schlagen von Sahne muss man mindestens 300ml Sahne einfüllen, was ich nicht so toll finde. Das Schlagen und Stoppen an sich funktioniert dann aber einwandfrei.
Das Herstellen von Hefeteig funktioniert ebenfalls. Wenn alle Zutaten in der Rührschüssel sind, stellt man den Drehring auf M/A. Dann fängt die Maschine selbstständig an zu kneten, verändert die Geschwindigkeiten und stoppt ebenfalls automatisch.
Timerfunktion:
Die OptiMUM kann nach Zeitvorgabe arbeiten, indem man den Timer einstellt. Die Timerfunktion macht manchmal auch als Ersatz für SensorControl Plus Sinn.
Smart Tool Detect-Funktion:
Die OptiMUM erkennt, welches der Werkzeuge gerade eingeklemmt ist (Knethaken, Flexi-Rührbesen, Schlagbesen) und regelt automatisch die Geschwindigkeitsstufe, so dass auch bei schweren Teigen eine Überlastung der Küchenmaschine verhindert wird.

Die Reinigung
Besonders positiv ist zu erwähnen, dass (fast) alle Teile in die Spülmaschine gestellt werden können. Natürlich wirkt sich hier sehr schnell die Größe aller einzelnen Teile (die, die zur Küchenmaschine selbst gehören, wie auch die Veggie Love Plus-Bestandteile) aus. Die Maschine ist recht schnell voll.
Bisher hat die Spülmaschine aber problemlos jedes einzelne Teil sauber bekommen. Durch vorwiegend glatte, ebene Flächen und wenig versteckte Ritzen und Einkerbungen ist die Reinigung in der Spülmaschine auch ohne Vorreinigung am Waschbecken sehr einfach und problemlos möglich.
Auch das manuelle Reinigen mit einem Spültuch oder einer Spülbürste ist kein Problem und geht wirklich schnell.
Die Teile, die Schneideelemente enthalten, könnten theoretisch auch in die Spülmaschine, jedoch würden die Messer schnell stumpf werden, deshalb mache ich das auch unter keinen Umständen. Beim Spülen und Abtrocknen ist einer Freundin schon ein Unglück passiert und sie hat sich einen echt großen Schnitt in den Daumen zugefügt. Also: Die Teile sind wirklich sehr sehr scharf (was ja auch gut so ist).

Fazit:
Die Bosch Optimum MUM9AX5S00 ist eine wirklich hochwertige Küchenmaschine, an der Bosch noch stark arbeitet und immer weiter innoviert und verbessert. Sie hat viele toll durchdachte Funktionen, die auch fast alle einwandfrei funktionieren. Der Preis ist jedoch bei allen Vorteilen wirklich hoch und den Platz für diese große Maschine muss man erst einmal haben. Bei einer größeren Familie und für leidenschaftliche Bäcker macht diese Maschine aber durchaus Sinn.

Ähnliche Artikel
Bosch MUM9DT5S41 OptiMUM 1500 W Küchenmaschine 5,5 l für 549,00 Euro
549,- 549,-
0% Sollzinsen für 18 Monate1
Bosch MUM9DT5S41 OptiMUM 1500 W Küchenmaschine 5,5 l
(3)
Bosch MUM58234 CreationLine 1000 W Küchenmaschine 3,9 l für 227,99 Euro
statt € 257,99
227,99 227,99
0% Sollzinsen für 18 Monate1
Bosch MUM58234 CreationLine 1000 W Küchenmaschine 3,9 l
(7)
Kenwood KVC3150S Chef 1000 W Küchenmaschine 4,6 l für 349,99 Euro
statt € 399,00
349,99 349,99
0% Sollzinsen für 18 Monate1
Kenwood KVC3150S Chef 1000 W Küchenmaschine 4,6 l
(1)
Bosch MMR08A1 Universalzerkleinerer 400W 800ml spülmaschinenfest Anthrazit,Weiß 400 W für 27,99 Euro
statt € 29,99
27,99 27,99
Bosch MMR08A1 Universalzerkleinerer 400W 800ml spülmaschinenfest Anthrazit,Weiß 400 W
(1)
Bosch MUM9DX5S31 OptiMUM 1500 W Küchenmaschine 5,5 l für 649,00 Euro
649,- 649,-
0% Sollzinsen für 18 Monate1
Bosch MUM9DX5S31 OptiMUM 1500 W Küchenmaschine 5,5 l
(22)
Kenwood KCL95 Cooking Chef XL 1500 W Küchenmaschine 6,7 l für 1.299,00 Euro
1299,- 1299,-
0% Sollzinsen für 18 Monate1
Kenwood KCL95 Cooking Chef XL 1500 W Küchenmaschine 6,7 l
(5)
Bosch MUM59N26DE 1000 W Küchenmaschine 3,9 l für 265,99 Euro
statt € 279,99
265,99 265,99
0% Sollzinsen für 18 Monate1
Bosch MUM59N26DE 1000 W Küchenmaschine 3,9 l
(1)
Bosch MUM5XW10 1000 W Küchenmaschine 3,9 l für 299,00 Euro
299,- 299,-
0% Sollzinsen für 18 Monate1
Bosch MUM5XW10 1000 W Küchenmaschine 3,9 l
Kenwood KVL8320S Titanium Chef XL System Pro 1700 W Küchenmaschine 6,7 l für 799,00 Euro
799,- 799,-
0% Sollzinsen für 18 Monate1
Kenwood KVL8320S Titanium Chef XL System Pro 1700 W Küchenmaschine 6,7 l
(1)
Kenwood KVC5401S Chef Elite 1200 W Küchenmaschine 4,6 l für 489,00 Euro
statt € 579,00
489,- 489,-
0% Sollzinsen für 18 Monate1
Kenwood KVC5401S Chef Elite 1200 W Küchenmaschine 4,6 l
(7)
Kenwood KWL90.244SI Titanium Chef 1400 W Küchenmaschine 7 l für 777,00 Euro
statt € 799,00
777,- 777,-
0% Sollzinsen für 18 Monate1
Kenwood KWL90.244SI Titanium Chef 1400 W Küchenmaschine 7 l
(1)
Bosch MUM58720 1000 W Küchenmaschine 3,9 l für 219,99 Euro
219,99 219,99
0% Sollzinsen für 18 Monate1
Bosch MUM58720 1000 W Küchenmaschine 3,9 l

* Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

1 Laufzeit 10, 12, oder 18 Monate; effektiver Jahreszins von 0 %. Vertragspartner ist die Consors Finanz GmbH.

2 Vorbehaltlich einer abschließenden positiven Prüfung nach Eingang Ihrer Unterlagen.

Der Artikel wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.